Freitag, 20. November 2015

Little Blogger Treasure / Eine Ankündigung


Auch wenn es seit ein paar Wochen ziemlich ruhig auf meinem Blog zugeht, lasse ich es mir nicht nehmen, in der Adventszeit eine Kleinigkeit für euch zu verlosen!

Da trifft es sich ganz hervorragend, dass sich 8 wundervolle Bloggerinnen zusammen getan haben und an jedem Adventsonntag auf jeweils 2 Blogs einen Gewinn verlosen. 
Ich liebe diese kleine feine Runde!!!


Dem "Little Blogger Treasure" Adventkalender könnt ihr auch über Instagram unter @littlebloggertreasure folgen ;)

Ich schon sehr, sehr gespannt bin, wie ihr unsere tollen Preise findet!

Liebt ihr die Weihnachtszeit genauso wie ich oder seht ihr der Adventszeit eher mit Grauen entgegen?

ulli ks

Montag, 2. November 2015

7 Shades of..... GOLD!

Wie könnte ich bei dieser Runde von Steffi auf Smoke and Diamonds nicht mitmachen?
Wenn es einen Farbton unter meinen gefühlten hunderttausend Lidschatten gibt, der am häufigsten vorkommt, dann ist es wohl Gold in allen Variationen. Eigenartiger Weise war ich auf einen Schlag mit meiner Auswahl von 7 Shades zufrieden und hab gar nicht besonders lange meine Sammlung durchstöbert.

Hier sind also meine 7 Shades of Gold:

7 Shades of....Gold!

1. Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter:
Diesem Highlighter aus der diesjährigen Sommer LE von Dior bin ich nach einem Post von Melanie auf mel et fel nachgejagt und habe ihn sofort gekauft. Trotz dieser überschwänglichen Review von mir, habe ich diesen Highlighter kaum benutzt und wollte ihn sogar vor ein paar Wochen beim Beautyflohmarkt verkaufen. Nachdem er sich aber als Ladenhüter herausstellte, habe ich beschlossen, das Beste daraus zu machen und ihn zu benutzen.
Es handelt sich dabei um ein helles, eher kühles Gold mit Multicolor Schimmerpartikeln.

Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter
Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter

2. Bubbly aus der In the Light Palette von Stila ist ein sattes, reines Gold, das sich ganz wunderbar auf der Lidmitte macht. Bubbly gilt als Dupe zu Half Baked aus der Urban Decay Naked Palette, ich muss dem aber widersprechen. Half Baked ist deutlich wärmer und intensiver.
Dennoch sind die Textur und Haltbarkeit ein Traum! Diese Palette steht der Urban Decay Naked Palette in nichts nach und ist ein kleines bisschen günstiger.

Bubbly- Stila In the light Palette
Bubbly- Stila In the light Palette

3. Wie ich in meiner ausführlichen Review schon geschrieben habe ist "up to no gold"  im wahrsten Sinn des Wortes ein absolutes Highlight der Rainforest After Dark. Es handelt sich dabei um ein wunderschönes Gold mit einem metallenem Finish, dass lediglich durch seinen Lidschatten Nachbarn in den Schatten gestellt wird.

Up To No Gold- Tarte Rainforest After Dark Palette
Up To No Gold- Tarte Rainforest After Dark Palette

4. Die Loreal Infallible Eyeshadows haben die Wirkung und Textur der Makeup Geek Foiled Eyeshadows schon lange vorweg genommen. Schade, dass sie in Europa vom Markt genommen wurden, statt die tollen Nuancen aus den USA ins Sortiment aufzunehmen. Wie ich euch hier erzählt habe, hat mir eine heldenhafte Freundin drei großartige Nuancen der Infallibles aus New York mitgebracht. Darunter auch Amber Rush, das ein zauberhaftes, peachiges Rosegold mit wahnsinnigem Metallfinish darstellt. 
Wenn ihr also die Möglichkeit habt, euch Infallibles aus den USA zu besorgen, dann ergreift die Chance!

Loreal Infallible Eye Shadow - Amber Rush

Loreal Infallible Eye Shadow - Amber Rush

Ich finde diese Lidschatten so großartig, dass ihr neben einer ausführlichen Review auch noch diesen Look mit Amber Rush als Hauptdarsteller auf meinem Blog findet:


5. Der Rimmel Kate Shadow Stick in 100 Rose Gold ist eigentlich ein kupfriges Rotgold. Diese Lidschattenstifte von Rimmel London gehören zu meinen liebsten Lidschattenbases. Sie bringen Nuancen zum Strahlen und halten bombenfest.

Rimmel Kate Moss Shadow Stick - Rose Gold
Rimmel Kate Moss Shadow Stick - Rose Gold

6. Auch Gold aus der Lorac Pro Palette ist ein wunderbar warmes, rötliches Gold, von dem ich euch, wie ihr an den Links weiter unten sehen könnt, schon öfter vorgeschwärmt habe ;)

Gold- Lorac Pro Palette
Gold- Lorac Pro Palette

Bei diesem Solo für 3 könnt ihr Gold in Aktion sehen:


Ein weiterer Look mit Gold aus der Lorac Pro Palette
Ausführliche Review der Lorac Pro Palette
Vergleich der Lorac Pro & der Lorac Pro 2 Paletten

7. Die Nuance ME-728 aus der Artist Palette (Ausgust 2014) von Make Up For Ever trägt den namen Red Copper und tatsächlich bringt dieses Gold in meiner Aufzählung den größten Rotanteil mit.

Make Up For Ever ME-728
Make Up For Ever ME-728

Das waren meine 7 Shades of... Gold!

Ich muss zugeben, dass da, wo diese 7 Goldtöne herkommen, noch ein ganzes Rudel wartet. Goldnuancen sind einfach etwas Wunderbares, deshalb darf es in diesem Fall etwas mehr sein ;)
Diese 7 ausgewählten Gold Nuancen kann ich getrost mit einer pauschalen Bewertung abfertigen: Sie sind alle großartig: Textur, Haltbarkeit, Pigmentierung- hier stimmt einfach alles!

Hier könnt ihr meine 7 Shades of Gold nochmals in einem ausführlichem oder gar epischen Swatch Marathon bewundern:

Dior, Stila, Tarte, Loreal, Rimmel, Lorac & Make Up For Ever
Dior, Stila, Tarte, Loreal, Rimmel, Lorac & Make Up For Ever

v.v.n.h. Dior, Stila, Tarte, Loreal, Rimmel, Lorac & Make Up For Ever
Dior, Stila, Tarte, Loreal, Rimmel, Lorac & Make Up For Ever

Bis zum 7.11.2015 könnt ihr bei Steffi`s 7 Shades of...Gold noch mitmachen!
Dort findet ihr auch schon jetzt alle Blogs, die bisher mitgemacht haben.

Könnt auch ihr von Gold nicht genug kriegen?
Welches sind eure Gold Favoriten?

ulli ks