Sonntag, 5. Juli 2015

Berry/Pink Smokey Eye & Vampy Lips / Nachgeschminkt

Das Juli 2015 Nachgeschminkt ist eigentlich gestern schon ausgelaufen, aber da ich bei etwa 35 Grad an einem Sonntag nichts besseres vor hatte, habe ich mich gerade doch noch schnell hingesetzt und diesen Look von Nikkie Tutorials namens Berry/Pink Smokey Eyes and Vampy Lips doch noch schnell nachgeschminkt.
Fall ihr diese Blogreihen noch nicht kennt: Sie wird von Shades of Nature & der blasse schimmer organisiert und jede/r kann daran teilnehmen.


Ich habe mich ganz an die Vorlage gehalten und mein Lid zunächst mit dem MAC Paint Pot Painterly grundiert, da ich den vorgegebenen Soft Ochre nicht besitze. Dann erschien mit die dritte Nuance aus dem Tom Ford Quad Orchid Haze die perfekte Wahl, um Dusty Rose aus der Beverly Hills Palette zu imitieren. Da es noch nicht ganz perfekt war, habe ich noch Cover aus der Urban Decay Naked Basics 2 Palette und Mauve aus der Lorac Pro Palette dazugemischt.
Um das verwendete beerige Pigment nachzubauen, habe ich zunächst den inneren und äußeren Augenwinkel mit dem Maybelline Color Tattoo Pomegranate grundiert und darüber das Sleek Blush Pomegranate als Lidschatten aufgetragen, wie ich es euch hier schon mal gezeigt habe.
Um den Effekt im äußeren Drittel zu verdunkeln, habe ich Sketch und Handwritten von MAC in der Lidfalte verblendet und auch etwas von der unteresten Nuance aus dem Wet´n Wild Trio Knock On Wood verwendet, das ich auch am unteren Wimernkranz in dieser Kombination aufgetragen habe.
Auf der Lidmitte kam der vorletzte Lidschatten aus der Makeup Forever Artist Palette - ein schimmerndes Lila mit Glitzerpartikel. zum Einsatz. Darüber habe ich Buzz aus der Urban Decay Naked 3 Palette aufgetupft.
Versäubert habe ich das Ganze mit Foxy aus der Urban Decay Naked Basics Palette.
Am inneren Drittel des unteren Wimpernkranzes habe ich das Sleek Blush Falmingo für den pinken Touch verwendet und Mary Loumanizer von The Balm als Highlight im Augeninnenwinkel auf den Wangenknochen und auf dem Amorbogen aufgetragen.
Als schwarzen Kohl Kajal auf der unteren und oberen Wasserline habe ich einen wasserfesten Stift von Rimmel benutzt, der bei der Hitze zu cremig geworden ist und so ist auf meinem linken Auge eine ziemliche Sauerei entstanden...
Als Mascara habe ich die Isadora Volume Lash Styler verwendet, von der Shelynx auf der blasse schimmer unter anderem schon beim letzten nachgeschminkt geschwärmt hat. Ich bereue es auf keinen Fall, dass ich mich zum Kauf dieser Mascara verleiten habe lassen, denn sie ist wirklich großartig!
Ich meine, seht euch diese Wimpern an!!!


Für die Augenbrauen habe ich den Catrice Brow Stylist in Don`t let me brown verwendet. Als Foundation habe ich die Revlon Colorstay in Buff mit einer winzigen Menge der Manhattan Easy Match Foundation in Porcellain gemischt, da mir erste ein winziges Bisschen zu dunkel ist. Auf meine Augenschatten kam die übliche Kombination aus dem Bobbi Brown Corrector in Peach Bisque und dem MAC Moistercover Concealer in NW 20.
Für die Kontur habe ich #instamarc von Marc Jacobs und als Bronzer den Park Avenue Bronzer aus der Tarte Rainforest After Dark Palette benutzt.
Als Blush habe ich zunächst Faune von Paul & Joe und darüber Unlawful von Nars verwendet, da in diesem schöne Glitzerpartikel enthalten sind und er so schön peachig ist.

Meine Lippen habe ich erst mit dem P2 Lip Liner in Glamour Diva grundiert und darüber den Sleek True Color Lipstick in Cherry aufgetragen...was für eine Granate!

Aufgrund der Masse an Produkten gibt es dieses Mal nur ein Makeup Massaker Foto, ich habe euch alle Produkte, zu denen es Reviews oder gesonderte Fotos auf meinem Blog gibt, diese direkt verlinkt. Ich hoffe, das sieht hier nicht nur nach Namedropping aus. Es hat mir einfach Spass gemacht, aus dem Vollen zu schöpfen :D

Wenn ihr Fragen zu einzelnen Produkten habt, immer nur her damit ;)



Mein Fazit:
  • Ungewohnt: Knalliges Pink an den Augen & extrem dunkle Lippen, daran habe ich mich immer noch nicht gewöhnt. Die Kombination von peachigem Blush und beerigen/dunklen Augen und Lippen- darüber hatte ich mich noch nie drüber getraut!

  • Schwierigkeiten: Super cremiger Kohl Kajal an heißen Tagen ist keine gute Idee! ...& ich habe das Gefühl, dass meine Augenschatten im Moment so extrem sind, dass ich sie gar nicht gebändigt bekomme...

  • Veränderungsbedarf: Siehe Schwierigkeiten: keinen zu cremigen Kohl Kajal an heißen Tagen! & für den "Alltag" würde ich den unteren Wimpernkranz etwas heller gestalten.

  • Was ich mir "mitnehme": Dieser Lippenstift fetzt! Da er aber auch ziemlich cremig ist, müßte ich die Haltbarkeit noch überprüfen ;) Das Pink am unteren Wimpernkranz gefällt mir erstaunlich gut! ... & vor allem, dass es wahnsinnigen Spass macht, sich durch die halbe Makeup Sammlung zu wühlen!

Andere von meinen Nachgeschminkt Beiträgen:

Wie gefällt euch der Look?
Dunkle Augen & dunkle Lippen- wie steht ihr dazu?
So ein "schwerer" Look für heiße Tage?

ulli ks

Kommentare:

  1. Ich hab dich aufm Thumb Nail fast nicht erkannt. o_o Auch wenns für mancher Leuts Verhältnisse nicht unbedingt alltagstauglich, ich finde es steht dir aber sehr sehr gut!!! Die Umsetzung ist auf alle Fälle gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna!

      Das finde ich ja cool, wenn du mich fast nicht erkannt hättest!
      Ich finde es super, wenn man sich durch Makeup so verändern kann :D
      Danke dir!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Ganz anders, aber super! Gefällt mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Cathy!
      Das freut mich!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Ich finde du hast das super umgesetzt und es steht dir gerade zu den hellen Augen total gut. Sieht super klasse aus

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Marina!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Sehr anders, aber gefällt mir gut! Ich betone gerne Augen und Lippen, warum nicht ... finde den Look gar nicht so schwer an dir :)! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sandri!

      Ich mochte es eigentlich auch ganz gerne, aber trotzdem habe ich mich erstmal abgeschminkt, bevor ich raus gegangen bin. War dann doch nichts für heiße Tage ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Wow, was für eine Prduktliste! Wahnsinn! Aber das zeigt, das man nicht das Originalprodukt haben muss, man muss nur kreativ sein!
    Ich mag dein AMU sehr, die Lippen auch, aber ich glaube mir würde beides getrennt von einander besser gefallen.
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Liz!

      Ich glaube, dass man den Look auch mit viel weniger nachschminken kann. Es hat mir einfach richtig Spaß gemacht, mich so richtig auszutoben :D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Das Make up sieht toll aus!! Auf jeder Abendparty wärst du der Hammer!! Mit diesen Farben strahlen deine Augen besonders finde ich! Für unter tags kann man die Farben ja dezenter wählen.glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole!

      Vielen Dank über deine lieben Worte! Darüber freue ich mich sehr!

      Lieben Gruß
      ulli ks

      Löschen
  7. Wow, Ulli das sieht klasse aus!
    Und die Wimpern! DIE WIMPERN!!!
    Ich habe mir die tolle Mascara ja heute auch schon gekauft, ich bin schon so gespannt!
    Die Farben solltest du übrigens öfter tragen, das ist richtig cool an dir! Den Lippenstift hätte ich zwar niemals dazu kombiniert, aber das ist ja das Tolle an Nachgeschminkt: Man traut sich an Kombinationen heran die einem sonst nie in den Sinn gekommen wären!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyne!

      Tausend Dank für deine Worte!
      Ich war auch überrascht, wie gut mir das Ergebnis gefallen hat!
      In den letzten Tagen bin ich kaum dazu gekommen, mich zu schminken & auch wenn es dämlich klingt: ich vermisse es :D
      Ich bin gespannt, was du zu dieser Mascara sagst, aber eigentlich kannst du sie nur mögen! :)

      :* ulli ks

      Löschen