Sonntag, 14. Juni 2015

Konturieren / Produkte & Pinsel aus Drogerie und High End

Konturieren- muss das sein?
Definitiv nicht!
Kann man aber ;D

1. Nyx Taupe, 2. Benefit Hoola, 3. Sleek Face Form, 4. Topshop Mohawke, 5. Alverde Terra, 6. L`Oreal Breaking Nude, 7. Essence my favorite tauping, 8. Kevyn Aucoin Sculpting Powder, 9. Marc Jacobs #instamarc

Anlass meines Posts war dieses Video von Lily Pebbles, an dem mir zwar gefällt, was sie grundsätzlich zum Thema Konturieren zu sagen hat, nicht aber ihre Produktauswahl, da es sich dabei um ziemlich orangestichige und/oder wahnsinnig kostspielige Produkte handelt. Besonders heikel finde ich ihren Lobgesang zum Charlotte Tilbury Bronze & Glow Duo. Das Teil kostet um die 60€! Ich konnte das Duo vor etwa einer Woche in Dublin ausprobieren und obwohl ich es unbedingt mögen wollte, steht es mir einfach nicht. Der Bronzer, der explizit zum Konturieren empfohlen wird, ist viel zu warm und enthält eine kräftige Portion Schimmer und der goldige Highlighter schmeichelt mir gar nicht.
Ich möchte euch also unbedingt davor bewahren, ungesehen solch hochpreisige Produkte zu kaufen, ohne sie ausprobiert zu haben!

Ich bin auch der Meinung, dass man es mit dem Konturieren nicht übertreiben sollte, da man sonst schnell ins Clowneske rutschen kann. 
Andererseits wenn man das aber mag- why not?
In diesem Post findet ihr kein Tutorial, wie und wo man konturieren kann/soll. Für mich liegt der Fokus in diesem Fall auf dem Vergleich und der Empfehlung von Produkten.

Für Anleitungen zum Konturieren habe ich euch zwei Links zusammengestellt:
Melli von Beau(TY)pe hat ausführlichst alles rund ums Konturieren erklärt und geht sogar auf verschiedene Gesichtsformen ein.
Auch Sandri von Blushaholic zeigt sehr anschaulich, worum es beim Konturieren geht.
Beide bleiben dabei in einem sehr natürlichen Rahmen.

Nun aber zu den Produkten:
Ich hab eine Vielzahl vor allem von sehr beliebten Produkten aus unterschiedlichen  Preiskategorien zusammengesucht.

Als Grundvoraussetzung möchte ich euch auf den Weg mitgeben, dass nicht jede Nuance für jeden Hauttyp die richtige ist. Wenn ihr unsicher seid, dann probiert erstmal mit ein paar günstigen Nuancen herum, bis ihr herausgefunden habt, was euch steht, bevor ihr unnötig viel Geld für ein unpassendes Produkt ausgebt!

Für mich gibt es reine Konturprodukte und Produkte, die als Mittelding zwischen Bronzer und Kontur durchgehen können.
Für mich persönlich passen Produkte am besten , die möglichst neutral sind, also weder zu kühl noch zu warm. Wenn ich mich entscheiden müsste würde ich mich eher für einen Ticken Wärme entscheiden, weil das viel weicher wirkt. Außerdem dürfen Konturpuder für mich gerne einen ganz zarten Satinschimmer haben aber bitte keine Glitzerpartikel. Matt ist in Ordnung, wirkt aber nicht so lebendig und natürlich wie ein ganz geringer Schimmeranteil.

NYX Powder Blush Taupe
NYX Powder Blush Taupe

NYX Blush Taupe (etwa 6€ bei Douglas) ist das meistgenannte, preiswertere Produkt fürs Konturieren. Es ist nicht wahnsinnig pigmentiert, was das Konturieren aber gerade für AnfängerInnen leichter macht. Die Nuance ist aschig, für mich persönlich aber etwas zu lila/bläulich. Immer wieder kursiert das Gerücht, dass es ausgelistet wird, wenn es mal wieder über Wochen nicht lagernd ist. Ich würde aber sagen, dass es sich meist um Lieferschwierigkeiten handelt, weil wiedermal zu viele Youtube Größen und Blogger Gurus das Blush gleichzeitig gezeigt haben ;P

Benefit Hoola Bronzer

Benefit Hoola Bronzer (33-34€ bei Douglas) habe ich hier aus dem Bronze Championsset depottet. Sagen wir es mal so: Ich habe das Teil vielleicht 3 Mal benutzt. Ich verstehe den Hype darum gar nicht. Es ist ein ganz netter, warmer, etwas orangestichiger Bronzer. Definitiv nicht fürs Konturieren geeignet. Wenn ihr es dennoch unbedingt damit versuchen wollt, dann gebt bei Google Benefit Hoola Dupe ein und ihr werdet reich beschenkt. Bevor ihr es damit versucht, tastet euch mit günstigen Produkten heran :)

Sleek Face Form Kit - Light
Sleek Face Form Kit - Light

Sleek Face Form Contour Kit (etwa 13/14€) online. Der Vorteil an dem Produkt ist, dass man hier drei Dinge auf einmal bekommt. In der Theorie wäre das perfekt zum Verreisen. Der Nachteil: die sollte man dann auch alle drei mögen. 
Ich verwende es so gut wie nie. Das Konturpuder ist mir viel zu orangestichig (ich habe den Eindruck, Britinnen mögen das ;). Rosegold als Blush sieht an mir nicht wirklich toll aus und der Highlighter ist nett aber nichtssagend.

Topshop - Mohawke
Topshop - Mohawke

Topshop Bronzer Mohawke (12€ über Topshop) ist ja eigentlich ein Bronzer. Ich führe ihn deshalb auch hier an, weil er mit Harmony von MAC verglichen wurde (den ich im übrigen gerne mal so richtig testen würde :D). Harmony wird oft zum Konturieren angepriesen. Nun aber zu Mohawk, an dem mir die seidig weiche Textur sehr gut gefällt und auch die kräftige Pigmentierung mag ich persönlich gerne. Als Kontur ist er mir aber zu warm und orangestichtig. Ich verwende ihn höchstens als Bronzerkonturgemisch an konturierfaulen Tagen.

Alverde Kompaktpuder - Terra
Alverde Kompaktpuder - Terra

Alverde Kompaktpuder in Terra (unter 5€ bei dm) ist wirklich an mir sehr natürlich und eigentlich perfekt. Es ist matt mit einem ganz leichten Schimmer und neutral. Vermutlich kommt mir der leicht wahrnehmbare rosa Unterton zu gute. Nur ist es ziemlich hell. Bei meinem NW/NC 20 Teint mit stärkeren Rötungen ist es schon grenzwertig wahrnehmbar. Außerdem könnte die Haltbarkeit etwas besser sein.
Diesen Tipp habe ich einem Video von MissZophie entdeckt.

L´Oreal Color Riche L´Ombre Pure Eyeshadow - Breaking Nude
L´Oreal Color Riche L´Ombre Pure Eyeshadow - Breaking Nude

L`Oreal Color Riche L´Ombre Pure Eyeshadow in 106 Breaking Nude (etwa 7-10€ bei Müller, dm, Bipa, Rossmann) ist das perfekte, matte, neutrale Braun zum Konturieren. Cathy von Meet Miss Möhrchen hat diesen Lidschatten schon vor einer Weile zum Konturieren entdeckt!
Hier muss man beim Auftrag schon etwas aufpassen, da es stark pigmentiert ist. Die Haltbarkeit ist gut. Für mich ist es an manchen Tagen noch etwas zu kühl oder zu wenig warm- wie immer man das sehen mag.

Essence I love Nude - my favorite tauping
Essence I love Nude - my favorite tauping

Essence I love Nude Eyeshadow in 05 my favorite tauping ist noch ein bisschen neutraler und durch das zarte Satin Finish entsteht eine ganz weichgezeichnete Kontur. Meiner Meinung nach ist dieser Lidschatten der perfekte Kanditat für Konturneulinge, denn man kann ihn fast überall für sehr wenig Geld (unter 3€) kaufen, die Pigmentierung ist gut, aber nicht übermäßig, so dass man keinen Balken produziert und die Haltbarkeit ist auch gut.
Auf die Idee, diesen Lidschatten zu kaufen und zu zweckentfremden, hat mich Magi von Magimania gebracht.  

Kevyn Aucoin - Sculpting Powder
Kevyn Aucoin - Sculpting Powder

Kevyn Aucoin Sculpting Powder- der Schattenmacher. Ja, dieses Sculpting Powder imitiert nahezu perfekt einen Schatten und ja, es ist ein gutes Produkt. Die Pigmentierung und die Haltbarkeit stimmen. 
ABER: Ganz ehrlich? Muss man so verrückt sein, 36€ (bei Beautybay) für magere 3g auszugeben?
3g! Im Ernst?! 
In dem Essence Lidschatten sind übrigen 1,8g enthalten- nur so als Denkanstoß.
Würde ich es wieder kaufen? Definitiv nein!
Mir persönlich fehlt hier auch der ganz dezente Schimmer.

Marc Jacobs - #instamarc

Marc Jacobs #instamarc 40 Mirage Filter erwähne ich hier nur ganz kurz, da es ein Geschenk von Karin von Karinista und Evelyne von Blushes and more war und ich es auf jeden Fall noch ausführlich vorstellen werde. Ich liebe die Kontur, die dieses Produkt macht, wunderschön! Ihr kennt auch mit Sicherheit vorstellen, wie sprachlos ich war, als ich diese Kostbarkeit bekommen habe. 
Die Nuance trifft einfach zu 100% meinen Geschmack. Aber mehr verrate ich noch nicht!  Es gibt drei verschiedene Nuancen und bei diesem Preis würde ich es eigentlich nicht online kaufen, sondern nur nachdem ihr euch sicher seid, dass ihr die richtige Farbe für euch gefunden habt und euch die Qualität vorort überzeugt!

Vergleichsswatches aller Produkte in unterschiedlichen Lichtverhältnissen:

1. Nyx Taupe, 2. Benefit Hoola, 3. Sleek Face Form, 4. Topshop Mohawke, 5. Alverde Terra, 6. L`Oreal Breaking Nude, 7. Essence my favorite tauping, 8. Kevyn Aucoin Sculpting Powder, 9. Marc Jacobs #instamarc
1. Nyx Taupe, 2. Benefit Hoola, 3. Sleek Face Form, 4. Topshop Mohawke, 5. Alverde Terra, 6. L`Oreal Breaking Nude, 7. Essence my favorite tauping, 8. Kevyn Aucoin Sculpting Powder, 9. Marc Jacobs #instamarc
1. Nyx Taupe, 2. Benefit Hoola, 3. Sleek Face Form, 4. Topshop Mohawke, 5. Alverde Terra, 6. L`Oreal Breaking Nude, 7. Essence my favorite tauping, 8. Kevyn Aucoin Sculpting Powder, 9. Marc Jacobs #instamarc

Fast hätte ich sie vergessen, die Werkzeuge zum Konturieren, denn auch hier führt Lily Pebbles ausschließlich teure Pinsel an. Hier nun meine preisbewußteren Alternativen:

1. Zoeva Face Paint, 2. RT Contour Brush, 3. RT Expert Face Brush, 4. Ebelin Rougepinsel, 5. FyB Rougepinsel, 6. Eccotools Fan Brush

1. Zoeva 109 Luxe Face Paint (12-13€ bei Zoeva oder Douglas):
Der für mich perfekte Pinsel zum Konturieren. 
Man kann mit der Kante eine relativ schmale Linie ziehen und dann mit der gesamten Fläche verblenden. Diesen Pinsel gibt es auch in einer veganen Variante.

2. Real Techniques Contour Brush (Teil des Core Sets für etwa 17€ bei Amazon):
Auch mit diesem Pinsel kann man sehr gut konturieren, allerdings brauche ich damit etwas länger als mit dem Face Paint, da man hier ganz weich und dezent eine Kontur zieht und aufbaut. Das Core Set ist übrigens auch wegen des Buffing Brush lohnenswert, der sehr gut für den Auftrag von Foundation geeignet ist.

3. Real Techniques Expert Face Brush (etwa 11€ bei Amazon):
Wird auch immer wieder zum Konturieren empfohlen. Ich finde ihn dafür zu fest gebunden und dazu zu störrisch. Zartes Verblenden ist damit schwierig.

4. Ebelin Professional Rougepinsel (unter 4€ bei dm):
Da dieser Rougepinsel sehr flach gebunden und insgesamt recht klein ist, kann man ihn sehr gut zum Konturieren zweckentfremden. Wenn der Pinsel dennoch zu breit erscheint, kann man mit den Fingern auf beiden Seiten drücken und ihn noch schmäler machen. Da der Pinsel eher locker gebunden ist, verblendet er schön zart.

5. For Your Beauty Premium Rougepinsel (unter 4€ bei Rossmann):
Für diesen Rougepinsel gilt exakt das Gleiche wie für den Pinsel von Ebelin, nur läuft dieser etwas spitzer zu. Da ist es Geschmackssache, was man bevorzugt, wobei mir die flachere Form von Ebelin etwas geeigneter erscheint.

6. Eccotools Deluxe Fan Brush ( 6,25€ bei iherb oder manchmal bei TKmaxx):
Diesen Pinsel zeige ich euch eigentlich nur, weil ich das Glück hatte ihn vor etwa einem Jahr bei TKmaxx zu finden. Es ist ein riesiger Fan Brush, der unfassbar weich ist. Diese Art Pinsel eignet sich gut für sehr stark pigmentierte Puderprodukte geeignet, da er sehr dezent Farbe aufnimmt. Andere Fan Brushes sind für diesen Zweck viel zu schmal.

1. Zoeva Face Paint, 2. RT Contour Brush, 3. RT Expert Face Brush, 4. Ebelin Rougepinsel, 5. FyB Rougepinsel, 6. Eccotools Fan Brush

Mein Fazit:

Auch wenn mein Herz am #instamarc hängt, was mit Sicherheit auch mit meinem persönlichen Bezug dazu zu tun hat, ernenne ich den Essence I love Nude Eyeshadow in 05 my favorite tauping zu meinem Favoriten den ich euch uneingeschränkt empfehlen kann! Wenn ihr auf der Suche nach etwas deutlich kühlerem seid, dann holt euch NYX Taupe, wenn es etwas neutraler sein soll, dann ist Loreals Breaking Nude möglicher Weise die perfekte Wahl für euch.
Unterm Strich gesagt: Frau muss nicht viel für eine vernünftige Kontur ausgeben. Hier haben die Drogeriemarken sehr gute Alternativen im Angebot, die mit allen Größen des High End Bereichs mithalten können!

Als Pinsel zum Konturieren empfehle ich euch für den Anfang entweder eure Sammlung zu durchforsten, ob sich nicht etwas Geeignetes findet oder einen der Rougepinsel aus der Drogerie zu kaufen und wenn ihr Gefallen am Konturieren findet, holt euch den Zoeva Face Paint, er ist definitiv sein Geld wert!

...die einzige Verlockung, die es in diesem Sektor für mich zur Zeit noch gäbe, wäre MACs Taupe...da es dieses Blush aber nur als Pro Version im Pfännchen gibt und ich nicht wüsste, wie ich das aufbewahren soll (nein, ich möchte keine MAC Monster Blushpalette und auch keine Z Palette ;), wird es vorläufig bei der Verlockung bleiben...

Noch ein kleiner Exkurs in eigener Sache: Im Moment komme ich nicht regelmäßig zum Bloggen. Ich hoffe aber darauf, dass in nächster Zeit wieder häufiger Posts kommen.
Leider bin ich euch auch noch den Urban Decay Naked Basics Paletten Vergleich schuldig. Nur habe ich beim Sichten meiner Fotos bemerkt, dass ich den größten Teil der LookFotos wohl gelöscht habe.... Ich muss mal sehen, ob oder wie ich diesen frustrierenden Fakt überwinden kann ;)

Konturiert ihr regelmäßig?
Welches sind dabei eure Favoriten?

ulli ks

Kommentare:

  1. Eine sehr interessante und ausführlich Übersicht. Vor allem sind die meisten Produkte bezahlbar und leicht zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dani!
      Genau das war mir ein Anliegen!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Schöner Vergleich. Ich finde ja auf dem Handswatch sieht das Puder von Kevin Aucoin nach dem perfekten Schatten aus. Nyx Taupe hätte ich gern direkt neben Loreal und essence gesehen, die scheinen mir alle 3 sehr ähnlich zu sein.
    Bzgl Verfügbarkeit von Nyx Taupe - Nyx muss doch irgendwie mitbekommen haben dass das Produkt gehypt wird uns müsste die Mengen doch anpassen können. Ich kenne ja die "knapp ist sexy" Devise aber zu knapp kann halt auch in Kunde verärgert umschlagen. Spannend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer!

      Dann werde ich es mir zur Aufgabe machen, ein bezahlbares Dupe zum Sculpting Powder zu finden :) Ja, diese Verfügbarkeitssache finde ich auch mühsam!
      Ich sollte Loreal, Nyx & Essence nochmal direkt vergleichen..

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Vielen Dank fürs zusammentragen! Mir rollen sich immer die Fußnägel auf, wenn jemand einen orangestichigen Glitzerbronzer als Konturpuder zeigt. Konturieren hat mit Schatten zu tun, und an deinen Favoriten sieht man das ganz deutlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin!

      Sehr gerne geschehen!
      Für mich war das jetzt der Ansporn für dieses Post :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. SEHR SEHR interessant... Allerdings konkurrieren ich nicht, da ich es einfach nicht richtig hinkriege und dadurch finde ich das es komisch aussieht bei mir. Vielleicht sollte ich mir das mal zeigen lassen..Nur wo?? Bei Douglas.. Im MAC Store oder bei Kiko?? Oder ich las es einfach weiterhin bleiben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina!

      Wenn du Interesse daran hast, würde ich es mir tatsächlich überall da zeigen lassen, wo du dich wohl fühlst. Jede macht das ein bisschen anders, insofern ist es gar nicht verkehrt, es dir von verschiedenen Personen zeigen zu lassen. Zudem siehst du so auch gleich ganz verschiedene Produkte.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Huhuuuu,

    sehr interessanter Post, liebe Ulli.

    Auch ich wurde damals von dem Hype des Hoola Bronzers angesteckt. Er hält aber auch ewig, so das ich mir bisher noch keine Gedanken um eine günstige Alternative machen musste. Dennoch gebe ich Dir aber vollkommen recht, es muss nicht immer High-End sein. Wir Frauen geben eh schon viel zu viel für Kosmetik und sowas aus...

    Bei den Pinseln bin ich definitiv Deiner Meinung: Ich nutze die Rossmann Pinsel mit Begeisterung, aber auch die Real Techniques finde ich super. Ich persönlich würde für einen Pinsel auch nie mehr als 20,00 €/Stück ausgeben. Nenn es Geiz!

    Liebste Grüße
    Darkensidejewel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dass du Gefallen an meinem Post findest.
      Ich muss gestehen, dass ich durchaus hochwertige Pinsel kaufe, da ich eine echte Pinselliebhaberin bin. Aber ich für den Anfang ist das überhaupt nicht notwendig!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Toller Post! Vor ca. 4 Wochen habe ich den Nyx Taupe wieder bei Douglas bekommen!Die Lidschatten zweckentfremden finde ich eine ganz tolle Idee! Glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Nicole!
      Es freut mich, wenn ich dich auf neue Ideen gebracht habe!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. Ein sehr schöner und ausführlicher Post, ich kenne mich auf diesem Gebiet bisher nicht so gut aus, finde es aber super spannend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass ich dir neue spannende Bereiche eröffnen kann! :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Auch ich habe den Post sehr gern gelesen. Ich hab ja ein ziemlich rundes Gesicht und gebe da viel Wert auf das Konturieren- mit Puderprodukten wohlgemerkt :)
    Ich habe seit neustem auch das Nyx Blush und die Pigmentierung ist deutlich schwächer als erwartet. Die Farbe jedoch finde ich perfekt, weil sie in meinem Gesicht gar nicht mehr soo kühl aussieht wie im Pfännchen, sondern eher warm bräunlich (und trotzdem nicht orange). Das liegt wahrscheinlich an meinem gelblichen Unterton... Jedenfalls finde ich den Essence Lidschatten auch sehr interessant. Ist er sehr viel wärmer oder nur einen Ticken? :))
    Liebe Grüße,
    Gülsah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gülsha!

      Ich würde sagen, dass der Essence Lidschatten eher neutraler als wärmer ist.
      Wenn du dazukommst, dann gehe doch mal in die Drogerie und schaue ihn dir an. Mach einen Swatch und gehe hinaus ins Tageslicht, dann bekommst du einen guten Eindruck und wenn du ihn direkt vergleichen willst, dann stecke dir NYX Taupe ein ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  9. Liebe Ulli!
    Ein sehr schöner Vergleich! Die Swatches finde ich total interessant! Mir ziehts auch immer alles zusammen, wenn jemand solche Orangebomben zum Konturieren verwendet! Kontur und Bronzing sind zwei ganz verschiedene Paar Schuhe, und auch als Bronzer ist zuviel Orange nicht gut!
    Ich muss mir unbedingt Breaking Nude und den Essence Lidschatten zulegen, die scheinen sich ja sehr gut zu eignen!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Evelyne!
      Ich glaube nicht, dass du beide brauchst.
      Bei deinem sehr hellen Teint würde ich dir empfehlen, den Essence Lidschatten zu kaufen. Breaking Nude borge ich dir gern mal :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  10. Wenn ich mal zu konturieren beabsichtige, werde ich Deinen Text noch mal (zwei Mal) lesen. Super verständlich und detailliert geschrieben! Danke! Da mein Gesicht her dünn und klein ist, hab ich da nichts großartig zu konturieren. Bin hingegen ständig auf der Suche nach dem perfekten Bronzer. Seit Samstag nutze ich einen neuen von Smashbox.:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia!

      Da du schon sehr schöne Gesichtskonturen von Natur aus hast, brauchst du gar keinen Gedanken ans Konturieren verschwenden. Was ich als eine Art bronzing Blush sehr schön finde, ist das Bourjois Blush in Sienne und auch Art Deco macht sehr schöne Produkte in diese Richtung, schau dir ruhig mal die aktuelle Sommer LE an.
      Der Honey Bronzer von The Body Shop ist sehr dezent und recht natürlich (Achtung hier ist die zweite Nuance die hellste). Das Solar Powder von Soap and Glory ist auch nett, denn es hat eine matte und eine schimmernde Seite, die man einzeln oder gemischt verwenden kann.
      Wie ist denn dein Eindruck der Bronzer Seite aus dem Dior Duo, das wir beide haben?
      ...dann kann ich deinen Geschmack besser einschätzen ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  11. Danke für die Empfehlungen, liebe Ulli. Ich weiß im Moment gar nicht, wo das Dior Duo steckt… bestimmt in einer Handtasche. :) Der Bronzer ist ganz gut - wie viele anderen. Das Problem bei mir ist, dass ein Bronzer auf den Schläfern /Stirn an sehr warmen Tagen schnell verschwindet. Daher suchte ich neulich nach einem wasserfesten. Der Bronzer von Smashbox sollte gut halten. Mal schauen. Aber auch die günstige Version von Rommel ist wirklich sehr gut. Muss mal die Dinger für Euch swatchen.
    Ich werde mich auf der Suche nach dem Dior Duo machen. Danke für die Erinnerung, dass ich das Produkt überhaupt besitze! :///

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch geschehen!
      Naja in Sachen langer Haltbarkeit kann wohl nur das Bourjois Blush etwas mithalten.
      Bei MAC hast du bestimmt schon mal geschaut, nicht?
      Ach ja, von Cargo hab ich dir schon mal auf IG oder Twitter empfohlen. Ich glaube, Lena von Bambidoes hat mal erwähnt, dass es wasserfeste Blushes und Bronzer von Cargo gibt ;)
      Du musst unbedingt öfter deine Schätze aus der dekorativen Kosmetik mit uns teilen :D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  12. Ganz, ganz toller Post liebe Ulli <3! Ich konturiere eher selten, im Alltag fast gar nicht, beim Weggehen schon eher - je nachdem! Meistens benutze ich Taupe, ich mag ihn unheimlich gerne. Die Tipps mit Loreal und Essence finde ich großartig! Ich benutze sehr gerne den Real Techniques Brush, den du gezeigt hast. Danke fürs Vorstellen :)
    LG Sandri :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Sandri!
      Tatsächlich konturiere ich fast täglich, aber sehr dezent!
      ...ich weiß gar nicht, wie es dazu gekommen ist?

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  13. Great post, Ulli! Ich liebe auch Nyx Taupe besonders weil es perfekt für sehr helle Haut ist #überpalegirl Ich würde auch von Magi angefixt und habe den Essence eyeshadow gekauft!bin so gespannt :) Ich mag auch sehr gerne Laguna von Nars zu benutzen weil es nicht so pigmentiert oder orange ist - super für Kontour-Anfänger ;) ciao bella!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ciao ragazza!
      (Sagt sie mit ihrem kümmerlichen Italienisch:D)

      Wie schön, dass auch du mein Post gut gelungen findest!
      Spannend. Laguna muss aufgetragen anders wirken als geswatcht, denn schon mehrere, deren Meinung ich sehr schätze, haben ihn zum Konturieren empfohlen. Muss ich mir bei Gelegenheit mal auftragen!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  14. Wow, superschöner und langer Post. Dem ist nichts hinzuzufügen. Immer wieder lustig, wie ähnlich wir uns sind was Vorlieben für Pinsel und Produkte angeht :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Cathy!
      Das stimmt, ist schon lustig :)
      Alleine von deinen Nars Blush Vergleichen habe ich schon so profitiert, von MAC Lidschatten gar nicht zu sprechen :D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  15. Ein toller und ausführlicher Post :-)
    Ich habe den von dir angesprochenen MAC Harmony Blush und mag ihn für den Alltag sehr gerne. Generell greife ich im Alltag zu eher leichten Tönen, da ich nicht sehr "hart" konturiere. Bei Events oder am Wochenende darf es mal etwas mehr sein - je nach Lust und Laune :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela!

      Ich bin auch keine Freundin von harten, extremen Konturen ;)
      Zarte, weiche Schatten liegen mir schon eher!
      Harmony werde ich mir Sicherheit noch ausprobieren...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen