Freitag, 12. Dezember 2014

MAC Lip Pencil Beet - Review

Ein Produkt, das zickig und teuer ist und dennoch wollt ihr es unbedingt haben und seid davon begeistert, obwohl jede Zelle Vernunft im Gehirn schreit: Warum?!?!
Kennt ihr das auch?

Tja, MAC´s Lip Pencil in Beet ist genau so ein Produkt für mich.
Aber zunächst von Anfang an:

MAC Lip Pencil Beet

MAC´s Lip Pencil in der Nuance Beet ist für 14,50€ (16€ in Deutschland) erhältlich. 
Es sind 1,45g enthalten.

Das lässt sich bei MAC Cosmetics zu den Lip Pencils lesen:

"Lippenkonturenstift zum Definieren, Umranden und Ausfüllen der Lippen. Geschmeidige, cremige und langhaftende Textur. Erhältlich in einem großen Farbspektrum, das mit nahezu allen Lippenstift-Nuancen harmonisiert. Schützt die Lippen durch antioxidatives Vitamin E und spendet Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit. Zur alleinigen Anwendung oder in Kombination mit Lippenstiften oder Lipgloss von M·A·C"

MAC Lip Pencil Beet

Ich bin im Moment völlig im "Lip Pencil Only Fieber". Das bedeutet, ich trage fast jeden Tag ausschließlich mit Lippenkonturenstift ausgemalte Lippen. Meist in Rosenholz Nuancen.

Als ich dann dieses Favoriten Video von Vivianna Does Makeup gesehen habe, war mir ein Floh ins Ohr gesetzt, den ich einfach nicht mehr los wurde. Diese Farbe!!!

MAC Lip Pencil Beet

Nach einem wirklich stressigen und doofen Tag bin ich also beim MAC Counter vorbeigeschneit (blöd das das auf meinem Arbeitsweg gerade einen Umweg von 10 Minuten ausmacht ;D) und habe mir den Lip Pencil selbst aufgetragen. Trotz sofortigen Schwierigkeiten beim Auftrag habe ich Beet gekauft.

Die Farbe ist ein wundervolles, mattes Tiefrot mit kühlen, pinken Untertönen.

MAC Lip Pencil Beet

Der Auftrag ist mühsam. Minutenlang bastele ich herum, bis ein halbwegs einheitliches Ergebnis entsteht. Der Stift ist einfach zu hart, was inzwischen nach dem Aufbrauchen der ersten Schichten geringfügig besser geworden ist Der Vorteil daran ist, dass er sich dadurch nicht zu schnell aufbrauchen wird. Zudem trocknet seine Textur die Lippen ziemlich aus und Lippenfältchen und trockene Stellen betont er auch noch. 

Leider hat auch die vorherige Nutzung einer Lippenpflege nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Es bewirkt lediglich, dass Beet weniger gut hält.
Die Haltbarkeit ist in Ordnung, nicht überragend aber in Ordnung. Ein ausgiebiges Essen übersteht er nicht.

Ich möchte noch den Lip Primer von MAC ausprobieren, kann mir aber nicht vorstellen, dass der so viel Unterschied ausmacht, dass ich bereit wäre 17€! dafür zu löhnen.
Andere Ideen? Dupes zum Prep & Prime Lippendings von MAC?

Der Stift hat keinen nennenswerten Geruch, am ehesten erinnert dieser an den Geruch von Buntstiften...

Ich habe zu Beet einen weihnachtlichen Look mit der tarte Rainforest After Dark Palette geschminkt, den ich euch noch zeigen werde. (Bilder & Swatches der Tarte Palette)

Einmal trage ich hier Beet solo links und mit Soap & glorys Raplumzel darüber links:
 
MAC Lip Pencil Beet

Ich kann es also nicht erklären, dass ich mich trotzdem darüber freue, dass ich Beet gekauft habe und mich daran erfreue, ihn in meiner Tasche mit mir herumzutragen. Nur in den Momenten des Auftrages freue ich mich weniger ;)
Inzwischen gelingt der Auftrag schon ein bisschen besser.

Ich hätte ja wahnsinnig gerne, DEN perfekten Lippenstift dazu. Ich weiß MAC Rebel wird dazu empfohlen, das gefällt mir aber leider nicht so gut. MAC`s Heaux hätte ich zwar als Super Match dazu ergoogelt, war aber leider limitiert.

Hier Vergleichsswatches:


Von links nach rechts:
Lòreal Color Riche 374 Intense Plum, NYX Matte Lipstick Merlot, p2 perfect color lipliner in 050 glamour diva und 140 sexy nanny und MAC Lip Pencil Beet.
So richtig ist da kein Dupe dabei. Merlot sieht auf dem Foto noch am Ähnlichsten aus, im natürlichen Licht, ist dieser allerdings deutlich weniger blaustichig als Beet.
 
Wie gesagt, die Liebe ist ein unvernünftiges Wesen. Ich kann euch Beet nur empfehlen, wenn ihr ihn als Lippenkontur oder als Base für nicht zusätzlich austrocknende Lippenstifte benutzen wollt.

Andere Reviews:

Temptalia
Indian Makeup Blog

Habt ihr auch solche Lieblinge gegen die jede Vernunft spricht?
Irgendwelche Tipps, wie ich Beet seine Störrigkeit abgewöhnen kann oder mir die Anwendung erleichtern kann?


ulli ks

Kommentare:

  1. Beet besitze ich auch seit kurzem und muss zugeben, dass mir diese Unannehmlichkeiten gar nicht aufgefallen sind. :'D Das liegt vlt an meiner Unerfahrenheit mit Lipliner und der Tatsache, dass ich sie wirklich nur als Kontur nutze. Passend dazu ist Salon Rouge aus der Weihnachts LE, ein ebenfalls mattes Rot mit Pinkeinschlag. Der ist Qualitativ wirklich toll und auch nicht so unangenehm matt! Eig dürfte es denn ja noch geben, vlt schaust du ihn dir mal dazu an? c: Als Kombi konnte ich nämlich bis dato über keinen von beiden Klagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna!

      Ich war gerade wieder sehr unvernünftig & bin gerade bei einer anderen Marke fündig geworden. Geringfügig teurer - Hint dazu aktuell auf Instagram ;D

      Ich werde aber bestimmt noch einen Blick auf Salon Rouge werfen, sofern ich ihn beim Counter noch testen kann!
      Danke für den Tipp!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    2. *Stalkermodus an* OMG doch nicht etwa Bright Poppy? Auf den hatte ich nach Jetties Post auch direkt ein Auge geworfen, aber ich hatte mir schon gedacht, dass der Salon Rouge sehr ähnlich sein wird. Ich fordere Bilder! :D

      Löschen
    3. Damn, Anna!
      Nicht alles verraten ;P
      War gerade bei MAC & Salon Rouge ist ausverkauft ;)
      Dürfte sehr ähnlich sein & zum Glück nur ein paar zerquetsche Euros günstiger :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Liebe Ulli,

    ich kann es absolut nachvollziehen, das du trotz der Schwierigkeiten dieses kleine Teilchen liebst. Es gibt solche Produkte, die zwar nicht hervorragend sind, die einem aber trotzdem das Herzchen höher schlagen lassen. So geht's mir bei einem Chanel Gloss....es ist einfach irgendwie das kleine Stückchen "Unvernunft" und der Rausch, der zum Kauf geführt hat :D

    Beet ist eine wunderschöne Farbe und sie steht dir ausgezeichnet. Hast du es mal versucht, wenn du den Stift vorher etwas angewärmt hast...z.B. mit deinen Händen? Dann müsste die Textur ja etwas cremiger werden.
    Ich bin momentan auch im Lippencil Fieber....und wie du benutze ich da total gerne die Rosenholztöne....habe aber auch noch keine so schönen Rosenholztöne gefunden, wie bei Liplinern. Die von Essence sind klasse! :)


    LG und eine ganz dicke Umarmung
    :*********************************************************************************************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eve!

      Vielen Dank für deine Tipps!
      Ich werde das mit dem Anwärmen ausprobieren.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Die Farbe ist toll, aber wenn der Auftrag mittelprächtig ist und Du trotzdem danach greifst, muss das ja auch so sein :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Make-up, vor allem der Lidschattenschimmer gefällt mir sehr gut! Und du hast übrigens ganz tolle Augen!

    Liebe Grüße
    Anika von Miss-Annie.de

    PS: >Hier< kannst du eine schöne Handtasche gewinnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anika!
      Über dieses Kompliment freue ich mich sehr!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. *mirdieaugenzuhalt* und *ichbrauchdasnichthaben* whaaaaaa er sieht sooo schön aus *.*

    Also ich liebe meine MAC Lipliner (ich habe Brich, Boldly Bare- mein Liebling und Burgundy) und ich finde sie wirklich klasse. Ich trage sie aber selten solo. Beet ist wirklich sehr schön und besonders. Die Farbe steht dir super.

    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin!

      Es wäre ja zu lustig, wenn ausgerechnet ich dich zu einem MAC Kauf verführe! ;P

      Burgundy hatte ich heute in der Hand, hab ihn aber zum Göpck nicht geswatcht :D ich werde mir die von dir genannten Farben aber bestimmt noch anschauen!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Ich hab die Prep&Prime Lipbase von MAC und kann sie wirklich weiterempfehlen, besonders bei sehr rutschigen aber auch bei sehr matten Lippies ist sie mir eine große Hilfe. Ob das mit deinem Lipliner funktioniert weiß ich nicht. Die Farbe von dem Liner ist aber wirklich der wahnsinn!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie!

      Danke für deine Rückmeldung zur Prep & Prime Lipbase! Ich werde sie mal testen :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. Blaue Augen und rote Lippen - das ist einfach ne tolle Kombi - Punkt!
    Hach ja das ist immer so eine Sache: entweder ein Lip Pencil deckt total schnell und buttrig oder er hält nicht lange. Habe selbst (noch) keine Lipbase, wär schon klasse, wenn die Abhilfe schaffen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich mag diese Kombination auch immer lieber ;)

      Mal sehen. Nachdem
      Ich einige Schichten von Beet abgetragen habe, lässt er sich schon leichter auftragen...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Okay, ich bin ja null Lipliner-Girl, aber deine Leidens-und Liebesgeschichte mit dem Ding ist zuuu süß! Und du siehst auch so schick aus damit!! ♥
    Ich kann nur beisteuern, daß ich einen transparenten Lipliner von p2 habe, der mittlerweile ausgelistet und dann neu verpackt wieder im Sortiment ist: der ist wie gesagt selbst farblos, macht eine etwas flutschigere Grundlage als Naturlippe aber doch viel weniger schmierig als Lippenpflege.. und darauf halten bei mir Lippenstifte besser. Wäre also vielleicht einen Blick (oder billigen Einkauf?) wert.. ich weß, du hast kein p2, aber vielleicht kommst du ja doch mal über die Grenze oder jemand shoppt für dich: dann wollte ich den Tipp mal fallengelassen haben. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunnivah!

      Danke für deinen Tipp!
      Ich bin ja immer wiedermal in Deutschland, nur ist da wo ich bin der dm immer recht abgegrast.
      Mal sehen, wenn ich dann noch daran denke, werde ich mir das p2 Teil ansehen.
      Ich habe einen transparenten Lippenkonturstift )ich glaube von Isodora), den könnte ich mal testen...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  9. Ich mag Lip Pencil nicht, ich weiß auch nicht wieso, einmal getestet und nie wieder :D... Die Farbe sieht wirklich toll aus, steht dir auch sehr gut, aber ich würde immer zum Lippenstift greifen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Neru!

      Das kann ich verstehen.
      Mir ist es meist zu mühsam, meine Lippen zu konturieren, bevor ich Lippenstift benutze.
      Seit ich aber einen bestimmten Lipliner von Kiko in einer Rosenholz Nuance um nicht mal 2€ gekauft habe und dieser mich durch eine wirklich feine Textur überzeugt hat, bin ich Feuer und Flamme :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  10. Endlich komme ich mal zum Kommentieren - es ist schlimm in letzter Zeit! Beet ist wirklich soooo schön! Ich muss aber auch sagen, dass ich Lipliner nur für die Kontur nutze, und die, die ich von MAC besitze machen da gar keine Zicken (Cherry, Ruby Woo und Vino). Ich nehme mir auch immer vor, sie mal solo zu benutzen (oder die Lippen komplett auszumalen unter dem Lippenstift) - aber ich tus einfach nicht, warum auch immer. Ich möchte auch irgendwann zu jedem geliebten Lippenstift den passenden Liner besitzen - da hab ich also noch viel vor ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny!

      Wie man sieht, komme ich nicht mal mehr dazu, auf Kommentare gleich zu antworten. Stresse dich also bloss nicht ;D

      Probiere es unbedingt mal aus, nur Lipliner zu tragen, das macht sich richtig gut. Allerdings trocknet es leider auch die Lippen aus...
      Ich kenne den Wunsch nach dem perfekten Lipliner zu jedem Lippenstift.
      Ich habe eine Zeitlang versucht, DEN Lipliner für Chanels La Malicieuse zu finden. Die Farbe ich aber so speziell (möchte man gar nicht meinen), dass ich aufgegeben habe.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  11. Sieht super aus !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen