Freitag, 19. Dezember 2014

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten (Review & Schnäppchen Tipp)

Etwa drei bis viermal im Jahr komme ich an einer Kiko Filiale vorbei und halte ich immer danach Ausschau, was gerade im Angebot ist, denn es ist immer eine Produktkategorie reduziert. 
Meiner Meinung nach kann man bei Kiko zum Teil extrem gute Qualität für wirklich kleines Geld bekommen, insbesondere wenn man auf Aktionen achtet.

Warnhinweis! Es folgt ein ewig langes Post mit unzähligen Fotos!!!

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Ich war sehr erfreut, als dann im September 2013 das Clics System von Kiko auf den Markt gebracht hat, das es ermöglicht eine individuell gestaltete Palette zusammenzustellen. Bis dahin waren die Einzellidschatten von Kiko für mich persönlich uninteressant. 
Ab dann war das Clics System allerdings immer in meinem Hinterkopf und ich habe einzelne Lidschatten aus der riesigen Auswahl im Vorbeigehen geswatcht, wobei mich besonders ein Lidschatten sehr beeindruckt hat.
Dazu aber später mehr.

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Vor kurzem landete die Information, dass das Kiko Clics System bis 31.12.2014 in den Stores samt Lidschatten stark reduziert seien (dazu ganz unten mehr) und zu dem kam eine kurzfristige Black Friday Aktion, bei der nochmals -30% auf den gesamten Einkauf hinzukamen.
Da gab es kein Halten mehr für mich und ich verrückte Nuss bin sogar extra quer durch die Stadt zu Kiko gefahren, um in den Genuß dieses spektakulären Angebots zu kommen und habe mir deshalb auch gleich mal eine 9er Palette gegönnt:

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Das sagt Kiko zu dieser Palette:

"Exklusive leere Palette für 9 nachfüllbare Lidschatten von KIKO. Mit dem Stecksystem [CLICS] System™, mit dem sich die Lidschatten perfekt in die Palette einfügen, können diese nach Belieben entfernt und nachgefüllt werden. So können Sie ihre ganz persönliche Palette kreieren und mit stets wechselnden Lidschattenfarben immer im Trend liegen.

Die Palette verfügt über einen Magnetverschluss, der das Öffnen und Schließen erleichtert. Außerdem kann das Innere der Palette dafür genutzt werden, die darin enthaltenen Lidschatten zu kennzeichnen und zu unterscheiden. So sind die Lidschatten während des Schminkens gut zu erkennen und die Palette ist stets gut geordnet.

Eyes Clics 09 ist luxuriös und begehrt in raffiniertem matten Schwarz. Das Design ist einfach und elegant. Das glänzende Dekor der Palette verleiht ihr eine dreidimensionalen Effekt. So wird sie zu einem noch wertvolleren Utensil für unterwegs."

Wie bereits in den Informationen von Kiko steht, besteht die Palette aus stabilem, schwarzem Plastik und schließt mittels Magneten. Das funktioniert ganz gut. Ich bekomme sie nur nicht sonderlich leicht auf, da sie zu breit ist und die Mulde zum Öffnen nicht ausgeprägt genug ist.
Als luxuriös würde ich sie nicht bezeichnen. Stabil und praktisch, da leicht zu reinigen, sind für mich die passenderen Attribute. 
Tatsächlich ist die Verpackung für mich der einzige Kritikpunkt. 
 
Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Für meinen Geschmack hätten die enthaltenen 2 Gramm platzsparender verpackt werden können (in Catrice Monolidschatten ist exakt gleich viel Produkt enthalten) und auch die Paletten an sich sind sehr wuchtig. Praktisch finde ich, dass die Pfännchen mit einem stabilen Plastikdeckelchen daherkommen, so könnte man die Lidschatten auch außerhalb der Palette sicher verwahren.
Die Lidschatten rasten sicher und hörbar ein. Sie sitzen fest an ihrem Platz und können kinderleicht entnommen werden.

Alverde Mono Lidschatten, Catrice Monolidschatten, MAC Quad, Alverde Quad & Kiko Clics 9er Palette

Ja, es sind Doppelsticker auf der Unterseite der einzelnen Lidschatten (das könnt ihr bei einigen der anderen Reviews, die ich unten verlinkt habe, sehen) und ja, man könnte sie praktischer Weise auf die Innenseite des Deckels kleben, um auf einem Blick nachzuvollziehen, welche Nummer der Lidschatten hat. Ich finde das aber leider ziemlich hässlich und ganz ehrlich, wie oft muss man schon die Nummer eines Lidschattens wissen (wenn man nicht gerade Beautybloggerin ist ;). 

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Mir wäre ein vernünftiger Spiegel, den man auf Reisen nutzen kann, lieber gewesen. Dafür müsste aber die ganze Palette schmäler sein. Vermutlich werde ich das klobige Ding aber eh nicht mitschleppen, was sehr schade ist, denn der Inhalt ist großartig!

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Nun zu den Infinity Lidschatten und zunächst wieder zur Produktinformation von Kiko:

"Innovativer Lidschatten für das nachfüllbare Stecksystem [CLICS] System™ mit einer hohen Konzentration an Pigmenten für eine sofortige, intensive und gleichmäßige Farbabgabe. Extreme Intensität sowohl bei trockener als auch bei feuchter Verwendung.

Die technologisch fortschrittliche Formel enthält spezielle Inhaltsstoffe, die die besonders hohe Performance des Lidschattens gewährleisten und für ein unvergleichliches Ergebnis sorgen.

Die Textur bietet ein besonders sinnliches Empfinden und hinterlässt ein angenehmes, samtweiches Gefühl. Die spezielle Konsistenz des Lidschattens ermöglicht ein optimales Variieren der Farben durch besonders einfaches Verblenden. Infinity Eyeshadow haftet gut auf dem Lid und bewahrt seine reine und brillante Farbe langanhaltend. Getesteter Halt bis zu 12 h*.

Das Sortiment mit 96 Farbtönen ermöglicht individuelle Farbspiele für jeden Anlass. Infinity Eyeshadow ist in den Finishs matt, satin, metallic und maxi perl erhältlich."

Ich habe mich nach einer richtigen Swatchorgie für folgende 9 Lidschatten entschieden (die Namen der Lidschatten sind ausschließlich auf der Homepage zu finden, im Store und auf den Pfännchen selbst gibt es nur Nummern):

Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

237 Mat Capuccino - trifft nahezu perfekt meinen Hautton und ist somit perfekt zum Versäubern des AMU und zum "Ausradieren" unerwünschter Lidschattenspuren.

240 Mat Dark Taupe - ein kühles, mittleres Braun/Taupe, das ich am unteren Wimpernkranz jetzt schon liebe (ich habe an dieser Stelle Rötungen und auch oft gerötete Augen, somit macht sich hier ene kühle Nuance einfach Perfekt)

217 Satin Ebony - ein warmes, mittleres Braun, das sich gut zum Konturieren der Crease eignet. Ich liebe es einfach kühle und warme Töne zu mischen. Alles andere sieht an mir nicht vorteilhaft aus.

Kiko Infinity Eyeshadows 237 Mat Capuccino, 240 Mat Dark Taupe & 217 Satin Ebony

219 Metallic Rose - ein rosa-peachig schimmerndes Champagner. Eine wunderbare Nuance für das gesamte bewegliche Lid oder auch im inneren Drittel des Auges.

241 Pearly Taupe - ein wunderbar schimmernder Taupe Ton (Satin Taupe Verschnitt)

234 Pearly Wine - ein schimmerndes Rotbraun (um gleich bei MAC Vergleichen zu bleiben, handelt es sich hierbei um ein Cranberry Dupe, der mich von Anfang an nicht losgelassen hat. Eine wundervolle, fast schon cremige Texturt paart sich hier mit einer fantastischen Pigmentierung)

Kiko Infinity Eyeshadows 219 Metallic Rose, 241 Pearly Taupe & 234 Pearly Wine

257 Metallic Light Copper - dieses wundervolle, warme und etwas rötliche Gold ist ganz genau nach meinem Gold Geschmack! Wobei ich nicht von Kupfer sprechen würde, da müßte der Roteinschlag stärker ausgeprägt sein.

246 Pearly Dark Wisteria - ein gräulich, schmutziges Flieder, das für mich einer der ungewöhnlichesten Nuancen der gesamten Auswahl darstellt!

267 Pearly Malachite Green - bei diesem Grün Blau habe ich am längsten gezögert, da ich für gewöhnlich keine grünlichen Nuancen mag, aber diese besondere Nuance ließ mich einfach nicht los.

Kiko Infinity Eyeshadows 257 Metallic Light Copper, 246 Pearly Dark Wisteria & 267 Pearly Malachite Green

Ich habe bisher alle Nuancen bis auf das Blaugrün mehrmals benutzt und bin einfach begeistert von der Qualität! 

Allerdings möchte ich daraufhin weisen, dass bei den Infinity Eyeshadows von Kiko ganz genauso wie bei allen Marken ein genauer Vergleich und ausgiebiger Swatchtest unerlässlich ist. Unter der riesigen Auswahl (96 Infinity Eyeshadows und 12 Infinity + Sparkle Eyeshadows) gibt es herrvorragende, ganz gute und weniger gute Exemplare. Mir persönlich waren die Sparkle Eyeshadows zu glitzrig, da scheint für mich starker Fall Out vorprogrammiert. Diese könnte man eher so wie Pigmente einsetzen.

Auch wenn es meine Auswahl nicht vermuten lässt, gibt es sehr ungewöhnliche und "bunte" Nuancen (auch in matt!). Ich habe zum Beispiel auch ein fantastisches, mattes Dunkelblau entdeckt, das ich mir nur aufgrund der Lorac 2 Palette, die hoffentlich das Christkind für mich bringt, nicht gekauft habe.

237 Mat Capuccino, 240 Mat Dark Taupe, 217 Satin Ebony, 219 Metallic Rose, 241 Pearly Taupe, 234 Pearly Wine, 257 Metallic Light Copper, 246 Pearly Dark Wisteria, 267 Pearly Malachite Green

Meine Erfahrungen zu den Kiko Infinity Lidschatten im Allgemeinen:

Die Haltbarkeit ist sehr gut.
Die Textur ist samtig und buttrig.
Der Auftrag gelingt mühelos.
Die Pigmentierung ist sehr kräftig.

Enthalten sind 2g (wie bereits weiter oben erwähnt)
Die einzelnen Lidschatten kosten regulär 4,90€.
Die Paletten sind in verschiedenen Varianten erhältlich (Single für 1,90€, Trio, für 3,90€, Quad für 4,90€, 9er 9,90€ für und 24er für 15,90€). 
Bei der aktuellen Aktion, die noch bis zum 31.12.2014 läuft, bekommt man die Paletten inklusive Lidschatten vergünstigt:

• 3 Lidschatten aus dem Sortiment Infinity + 3er Palette 12,90€ statt 18,60€
• 4
Lidschatten aus dem Sortiment Infinity + 4er Palette 16,90€ statt 24,50€
• 9
Lidschatten aus dem Sortiment Infinity + 9er Palette 34,90€ statt 54,00€
• 24
Lidschatten aus dem Sortiment Infinity + 24er Palette 67,90€ statt 133,50€

Wenn ihr also bei einem Kiko Store vorbeikommt: Das lohnt sich!
(...& ja, ich habe Dank der -30% nur knapp 25€ für die gefüllte 9er Palette bezahlt)


Kiko Clics Systems & Infinity Lidschatten

Eine genaue Vorstellung des Clics Systems von Kiko findet ihr auf Magimania.

Weitere Reviews:

Fräulein ungeschminkt
Margit, der Beauty Koala 
Karinista
Jeden Tag Silvester
Jenseits von Eden
zaphiraw
color me pretty

Bitte teilt mir eure Links in den Kommentaren mit, wenn ich eure Review übersehen habe!

Ich werde euch in näherer Zukunft mit Kiko Infinity Looks versorgen.

Wie findet ihr das Clics System von Kiko?
Habt ihr Erfahrungen mit Kiko Lidschatten?
Wie findet ihr meine Auswahl?

ulli ks


Kommentare:

  1. Ich finde das Clics System eigentlich sehr gut, da man sich nur die Farben aussucht, die man auch wirklich trägt und schön findet. Wenn man eine fertige Palette kauft, kann es sein, dass einem der ein oder andere Lidschatten nicht gefällt. Das Problem hat man dann nicht. :)
    Ich habe mit Kiko Lidschatten nicht so viel Erfahrung, weil ich nur ein paar Stück besitze. Aber die, die ich habe, sind wirklich sehr gut von der Haltbarkeit und von der Farbabgabe. Deine Auswahl der Lidschatten finde ich ebenfalls gut. Ich glaube, meine würde ähnlich ausfallen. :D
    Liebe Grüße, Janina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janina!

      Es freut mich, dass dir meine Auswahl gefällt und dass auch du gute Erfahrungen mit Kiko Lidschatten gemacht hast!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Du hast dir wirklich sehr hübsche Farben zusammengestellt

    AntwortenLöschen
  3. Oha, die hatte ich mir viel kleiner vorgestellt. Keine Ahnung, wieso, denn so viele Lidschatten müssen ja auch irgendwie unterkommen. :-)

    Sehr hübsche Farben, super ausgesucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich war auch erstmal ein bisschen perplex, wie groß, die Palette tatsächlich ist ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Deine Farbauswahl ist wunderschön und hätte ich dann einemalzum Mitnehmen Bitte :D
    Ich muss dir bei der Klobigkeit zustimmen und das hat mich irgendwie bist jetzt immer davon abgehalten mit dieses Systems zuzulegen. Wobei eine 4er Palette fürs Reisen ganz nett wäre.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Marie!
      Ich habe heute wieder drei, vier Nuancen benutzt und sie sind wirklich wahnsinnig gut!

      Lieben Gruß und auch dir ein schönes Wochenende,
      ulli ks

      Löschen
  5. Sehr schöne Farben! Evtl. komm ich bis Aktionsende auch nochmal in einen Kiko Store! :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Dann drücke ich dir die Daumen, dass du es noch bis zum 31. zu Kiko schaffst!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Sehr schicke Auswahl!

    Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen, die Qualität ist von Lidschatten zu Lidschatten unterschiedlich. Mit meinen 6 Infinity Eyeshadows bin ich aber sehr zufrieden, nur die "Klobigkeit" der Paletten stört. Ich lagere meine deshalb einfach mit dem Plastikdeckelchen verschlossen einzeln in der Schublade. Wenn du magst, kannst du meine Review noch verlinken: http://margitkoala.blogspot.de/2013/10/kiko-clics-system-dreierpalette-und-6.html

    Viele Grüße,
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit!

      Ich habe deine Review schon hineineditiert :)
      Sehr schön bunte Farben hast du dir ausgesucht!
      Ich finde es sehr klug und effizient, die Lidschatten einfach so zu lagern. Die Deckelchen sind ja eh sehr stabil!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. Da hast du dir aber eine hübsche Palette zusammen gestellt! Hab mir über willhaben mal die große Palette samt 5 oder 6 Lidschatten ganz günstig zugelegt, aber bisher gar nicht so richtig in Augenschein genommen! Die Lidschatten sind gut aber leider sind die Farben online oft anders, Shop hab ich keinen in der Nähe und so hat sich die Palette leider noch nicht weiter gefüllt!

    Zur Palette selbst kann ich auch nur bestätigen, dass das Teil wirklich extrem groß und dick ist! Also nicht für Reisen geeignet ... für den Hausgebrauch finde ich sie aber nicht schlecht, weil sie stabil und leicht zu reinigen ist. Die Frage ist nur ... jo verräumt man dieses Monster?? ... Meine fristet ein alleiniges Dasein in einer Tischschublade, fern von allen anderen Schminkgoodies ... wahrscheinlich benutzt ich die Lidschatten deswegen nicht so oft ;D

    Liebe Grüße ... Kitty <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kitty!

      Ich gebe dir völlig recht, ich könnte mir die Lidschatten online nicht bestellen, dazu ist mir die Farbbezeichnung viel zu vage und es gibt leider Im Netz auch nicht genügend Swatches. Ich finde auch, dass Kiko mit den Bezeichnungen der Nuancen Konsequenter sein sollte, wie es MAC macht, denn dann merkt man sich einzelne Töne besser. Dazu sollten die Namen aber kürzer und prägnanter sein....

      Ich habe das Teil jetzt mal neben der Aufbewahrung meiner anderen Paletten nebendran gestellt. Wenigstens kann man es ja ganz fix abstauben ;D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Wow das sind wirklich wundervolle Farbtöne, die du dir ausgesucht hast.
    Danke für die tolle Review. :)
    Würdest du so eine selbstgebastelte Palette als Alternative zur Naked Palette sehen? Ich hab mir nun vorgenommen die Naked Palette zu kaufen, aber so ein Baukasten-Prinzip gefällt mir fast noch besser :) Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner meinung nach könntest du versuchen, dir eine ähnliche Palette zusammenzubasteln.
      Für zu hause finde ich das eine gute Alternative, für Reisen wäre es vielleicht zu groß.
      Andererseits könntest du dir zwei 3er oder zwei 4er Paletten leer dazunehmen und diese dann speziell für die Reise bestücken.
      Von der Qualität her muss sich Kiko jedenfalls nicht hinter Urban Decy verstecken. Wenn du den Stückpreis ausrechnest, ist Urban Decay allerdings auch nicht teuer, nur ist es dann wieder die Frage, ob man tatsächlich alle Nuancen benutzt...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  9. Hallo Ulli,
    Du hast dir eine sehr schöne Palette zusammengestellt. Pearly Dark Wisteria mag ich besonders, eine außergewöhnliche Farbe.
    Wenn ich mir nicht schon eine Palette mit Mac & Make up Geek e/s geleistet hätte, würde mich das System auf jeden Fall interessieren.
    Ich habe übrigens gestern drei Watereyeshadows & das Soft Light Powder bei Kiko geordert. Magst du die Walter e/s auch so gerne?
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer!

      Dankeschön!
      Dark Wisteria is auch einer meiner Favoriten!

      Leider habe ich mit den Watereyeshadowskeine Erfahrung, da ich keinen einzigen besitze. Aber schau doch mal bei Evelyne auf Blushes and more vorbei. Sie hat gerade ihre gezeigt ;)
      http://blushesandmore.blogspot.co.at/2014/12/quicktipp-kiko-water-eyeshadows-derzeit.html

      Ich habe bisher gerade mal ein Quad von MAC und gar nichts von Make Up Geek. Leider bedeutet das aber rein gar nichts für die Zukunft, wer weiß, was ich mir da noch alles kaufe ;D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    2. Hallo Ulli,
      Ich habe ja schon zwei Water e/s & mag sie sehr gerne, deshalb habe ich auch welche nachgeordert. Evelynes Post hat mich allerdings dazu verleitet, da mir dort "Rosy Taupe" so gut gefiel.
      Was ich auch noch empfehlen kann, sind die e/s Pens, die sind wirklich toll & halten den ganzen Tag. Wenn`s mal schnell gehen soll, benutze ich einen davon & eine dunklere Farbe in der Crease.
      Die Make up Geek e/s liebe ich sehr, ich finde, sie können qualitativ mit MAC mithalten.
      Glg
      Jennifer

      Löschen
    3. Liebe Jennifer!
      Ich glaube, ich werde mir keine von den Water Eyeshadows holen, da ich meine ganzen Einzellidschatten so gut wie nie benutze. Ich greife immer zu den Paletten ;)
      Wenn du diese Longlasting Eyeshadow Sticks meinst, habe ich davon leider gleich 5 oder so gekauft, als sie so gehypt wurden und sie im Sale waren und ich mag sie gar nicht.
      Fast alle - selbst die die beim Swatch völlig matt wirken, haben Glitzer drin, der sich schön im ganzen Gesicht verteilt, wenn man sie verblenden :(
      Da benutze ich lieber meine Eyeshadow Sticks von Rimmer oder die Maybelline Color Tattoo`s ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    4. Hallo Ulli,
      Das ist ja schade, dass du so schlechte Erfahrungen mit den Lidschattenstiften gemacht hast! Ich habe Bold Rosy Taupe & Likable Blackberry & bin mit beiden sehr zufrieden. Gerade gestern trug ich den taupefarbenen e/s zusammen mit Die for Chocolate von L`Oreal & konnte keinen Glitzer im Gesicht feststellen.
      Ich nutze auch gerne Paletten, aber manche außergewöhnliche e/s kaufe ich mir trotzdem als Monos & sie kommen dann in Kombination mit den Paletten zum Zug.
      Die Color Tattoos mag ich auch gern, meist kommen sie bei mir als farbige Base unter Puderlidschatten oder Pigmente.
      Glg
      Jennifer

      Löschen
  10. Ahh ich weiß nicht. Schick sieht das ganze schon aus, auch wenn ich dir Recht geben muss: Viel zu klobig und unhandlich um es irgendwo mit hin zu nehmen. Aber das habe ich bei MAC z.B. auch nicht anders.
    An sich machen die Nuancen schon was her, aber irgendwie... Kiko und ich werden einfach nicht warm. Manchmal gibt es so Sachen, die man ohne großen Grund "mäh" findet und da gehört Kiko eben dazu (Tart übrigens auch, musste ich feststellen).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna!

      Das kenne ich auch.
      Bei mir trifft das auf Bite, Kat von D, Too Faced und einige andere zu.
      Ich fürchte aber, dass mich so ziemlich jede Marke interessieren könnte, wenn ich mich damit beschäftige ;)

      Der Unterschied zu den MAC Paletten ist, dass einerseits schon mal die einzelnen Pfännchen deutlich kleiner sind und auch die Paletten nicht so dick sind ;)

      Hab noch eine schöne Zeit übern Teich ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen