Samstag, 11. Oktober 2014

New in: Straight from New York & Paris (Mitgebracht N°3)

Diesen Sommer, der leider gar kein richtiger Sommer war und viel zu schnell vergangen ist, war für mich der Sommer der fetten Ausbeute.
Zunächst habe ich selbst höchstpersönlich meinen Beauty Shopping Wahn in Italien ausgelebt. Den entsprechenden Haul habe ich euch schon vor einer ganzen Weile vorgestellt <klick>

Dann waren zwei unglaubliche Menschen so lieb und verrückt mir anzubieten für mich in New York bzw. in Paris zu shoppen:



Ich weiß, der Sommer ist schon eine Weile her, aber zum einen habe ich immer gerne einen ersten Eindruck von den Produkten, die ich euch vorstelle, zum anderen habe ich einen Teil der Sachen noch gar nicht so lange.

Zunächst hat mir eine meiner engsten Freundinnen ein ganz feines Paket aus New York mitgebracht:


Die Kriterien für meine Auswahl waren einerseits die Erhältlichkeit und andererseits der Preis. Ich hätte mich auch für Produkte von Hourglass und Tarte interessiert, aber da war nichts dabei, das ich ohne persönliche Begutachtung nur aufgrund von Reviews und Swatches "bestellt" hätte.

Meine Wahl fiel also auf ein selbst zusammengestelltes Quad von MAC.
Ich bin kein besonders großer MAC Fan. Die Auswahl erschlägt mich regelmäßig und die Qualität der Beratung schwankt leider enorm von Maccine zu Maccine, weshalb ich in den letzten Jahren bis auf einen Concealer Nachkauf die MAC Counter eher gemieden habe (inzwischen weiß ich bei welchen Counter und welchem Verkäufer ich mich wohl fühle).
Ausschlaggebend für den MAC Kauf war definitiv der Preis. Ein Refill Lidschatten kostet in den USA steuerfrei 10 Dollar!
Nach ausgiebigem Swatchen, Recherche im Internet und Beratung an eben jenem Counter habe ich mich für 4 Nuancen als Refill und ein leeres Quad entschieden:

1. All That Glitters
Ein Veluxe Pearl Finish in einem rosastichigem Beige mit goldenem Schimmer. Ganz gut pigmentiert und leicht zu verarbeiten. Eignet sich sowohl als All Over Lidschatten und Solokünstler als auch im inneren Drittel des Auges sowie als Highlight auf der Mitte des beweglichen Lides ausgezeichnet.
All That Glitters bei anderen Bloggerinnen: Blushes and more (Evelyne schminkt hier einen Look zusammen mit Handwritten, den ich auch "bestellt" habe), mrsannabradshaw, Dani`s Beauty Blog

2. Twinks
Ein mittleres, warmes Braun mit einem rötlichen Schimmer ebenfalls mit Veluxe Pearl Finish, statt dem mir der nette Maccer Shale empfehlen wollte. Twinks hat mich aber im Swatch und im Zusammenspiel mit den anderen drei Lidschatten mehr überzeugt. Er soll zickig im Auftrag sein. Aber ich finde es geht, man muss Twinks vielleicht ein bisschen Zeit widmen, um ihn etwas aufzubauen und schön zu verblenden. Einen Swatch bei liebenswuerdig, ein Look in Verbindung mit All That Glitters (wie praktisch) bei MTS, ein Look bei my eyeshadow consultant.

3. Star Violet
Dieser Veluxe Pearl Finish Lidschatten in einem schwer beschreibbaren Rose Violett mit rötlichen Schimmer und chanchierenden Nuancen hat mich auf den ersten Swatch überzeugt und ist für mich wohl der ungewöhnlichste Ton in meinem Quad. Das wäre einer der wenigen Lidschatten, die ich tatsächlich zum bei uns verlangen Preis kaufen würde.
Ursprünglich hatte ich mich an dieser Stelle für Cranberry interessiert, aber Star Violet war für mich spezieller und interessanter.
Ein Look samt Video Tutorial von Violett Seconds, eine Review samt wundervollem Look von Blushes and more, ein Swatchvergleich bei Magimania, bei dem Magi ihre Abneigung solchen Tönen gegenüber ausdrückt (wäre interessant zu wissen, ob das vier Jahre später immer noch der Fall ist?).

4. Handwritten
Dieses dunkle Braun, das gleichzeitig einen kühlen Unterton hat und trotzdem beim Verblenden leicht ins Rötliche geht hat ein mattes Finish. Über Handwritten stolpert man in zahlreichen Youtube Tutorials und so ist er realtiv unüberlegt auf meine Liste gewandert. Es ist ohne Frage ein qualitativ hervorragender Lidschatten (was bei matten Lidschatten ja schon anspruchsvoller ist) und ich habe bei meinen Vergleichsswatches keinen exakt identen Ton gefunden. Am ähnlichsten waren Sandstone aus der Stila in the light Palette (Fotos) und der dunkelste Ton aus dem braunen Alverde Quad (Foto ganz am Ende des Posts). In der Lorac Pro Palette, den Naked Paletten oder auch bei Sleek bin ich gar nicht fündig geworden. Review samt Look bei beautiful inside,  Look & Swatch bei mrsannabradshaw und nochmals die Doppelreview zusammen mit All That Glitters samt Look von Blushes and more.

Meine grundsätzliche Meinung zu den MAC Lidschatten bisher: Die Qualität der einzelnen Nuancen schwankt mitunter extrem, was ich persönlich in diesem mittleren Preisniveau ziemlich ärgerlich finde. Von der Pigmentierung und der Qualität der "guten Nuancen" her finde ich sie perfekt gerade für AnfängerInnen der Schminkkunst, da man sie gut aufbauen kann. Ungeübte SchminkakteurInnen sind meiner Meinung nach mit so extremen Pigmentierungen wie der Lorac Palette, den Wet`n Wild Lidschatten oder auch den Sleek Paletten schnell überfordert.
Für mich lohnen sich MAC Lidschatten für ganz besondere Farbtöne, bzw. wenn man auf der Suche nach einer ganz bestimmten Nuance ist, die man woanders nicht bekommen kann.


Die LÒreal Infallible Eyeshadows sind inzwischen leider aus dem Sortiment gegangen und bei der Auswahl, die uns hier im deutschsprachigen Raum zur Verfügung stand, wundert mich das nicht. In den USA waren allerdings wunderschöne Nuancen verfügbar und ich bin froh, dass ich diese drei Teil meiner Sammlung sind:

1. Amber Rush
2. Bronzed Taupe
3. Bottom Less Java

Diese drei Schmuckstücke habe ich euch hier in einer ausführlichen Review vorgestellt.
Ein dunkelbraunes Smokey Eye mit Bottomless Java und einen sommerlicher Look mit Amber Rush habe ich euch ebenfalls gezeigt. 


Das Milani Baked Blush Luminoso wird auf Blogs und in Youtube Videos rauf und runter gelobt.
Ganz ehrlich? Ich kann so gar nichts damit anfangen. Man sieht es auf meinen Wangen einfach nicht. Da ist vielleicht ein ganz vager Schimmer und das war es schon. Vermutlich hat das mit meinem Hautton zu tun. Ich schätze, wenn man heller ist, verleiht es vielleicht einen peachigen Glow und wenn man dünkler ist einen frischen Schimmer. Zudem trifft Luminoso für mich diese unfassbar altmodische und häßliche Farbe namens Apricot. Alle, die die 80er Jahre bewußt miterlebt haben, wissen jetzt ganz genau, was ich meine.
Für mich ist dieses Blush jedenfalls ein richtiger Fehlkauf.
Luminoso wird als Dupe zu MACs Stereo Rose gehandelt. Keine Ahnung, ob das hinkommt.
Reviews & Tragebilder hier und hier.

MAC All That Glitters, Twinks, Star Violet & Woodwinked; Loreal Amber Rush, Bronzed Taupe & Bottomless Jave; Milani Luminoso; Estee Lauder Vengeful Red (unteres Bild= umgekehrte Reihenfolge)



Das Make Up Forever loose HD Powder habe ich ganz spontan auf meine Shopping List gepackt. Es ist bei Sephora in einer Miniaturgröße erhältlich. Dieses Puder soll eine weichzeichende und gleichzeitig mattierende Wirkung haben und der Haut einen schönen Glow verleihen.
Ich habe ganz lustige Fotos und Videos dazu gefunden, da es bei Überdosierung Promis am roten Teppich im Blitzlicht ganz schön enstellt.
Mit einiger Übung und umsichtigen Auftrag soll es aber ein echter Wundermittelchen sein. Mir fehlen hier noch die Erfahrungswerte. 
Grundsätzlich finde ich solche Produkte einfach spannend.
Ausführliche Review bei Mrs Mohntag, "Unfallbilder" bei Everyday Beauty.

Der Estee Lauder Pure Color Envy Sculpting Lipstick ist mein erster High End Lippenstift gewesen und ich habe ihn auch noch geschenkt bekommen. Es handelt sich dabei um die wunderschöne Nuance Vengeful Red. Der Swatch in diesem Post ist nur ein kleiner Teaser, denn nächste Woche werde ich euch diese Schönheit in einem für mich ganz besonderen Rahmen vorstellen.

Meine Mitbringsel aus Paris, die mir die bezaubernde Karinista mir mitgebracht hat, sind zwar nicht so zahlreich, haben es dafür aber in sich:


Die Bourjois Rouge Velvet Editions wollte ich schon haben, seit ich das erstemal davon gehört oder gelesen habe. Bourjois kategorisiert diese als Lippenstifte ich würde sie als matte Lippencreme bezeichnen.

Ich mag Bourjois als Marke gerne und die Beschreibungen der Textur und des Finish haben mich sofort fasziniert!

Aufgrund des für die Drogerie hohen Preises von knapp 13€ habe ich mich erstmal für zwei Nuancen entschieden:


1. Frambourjoirs 02 (Review auf Cream`s Beauty Blog)
Ein wundervolles, leichtes Erdbeer Rot. 
Hier ein Instagram Tragebild.

2. Crand Cru 08 (Review auf Mateja`s Beauty Blog)
Ein tiefes, blaustichiges Rot.
Hier ein Instagram Tragebild.

Swatches aller Nuancen auf Pixiwoo.


Diese matten Lippencremen von Bourjois sind ein bisschen tricky im Auftrag, wie die Swatches schon vermuten lassen. Es lohnt sich definitiv, sich die Mühe des sorgfältigen Auftrags zu investieren, denn das Finish ist ein Traum und die Haltbarkeit nahezu unfassbar gut

Lipliner habe ich keinen verwendet. 
Bei Grand Cru würde ich es vielleicht mal mit einem transparenten Lipliner probieren.




Die Wimpernzange von Chanel oder weniger profan:

Recourbe Cils De Chanel
oder
Chanel Precision Eyelash Curler

Ich weiß nicht genau, was mich da zum Herumspinnen gebracht hat. 
Doch, es fällt mir wieder ein!
Ich habe eine unglaublich lange Dokumentation über Karl Lagerfeld, diesen genialen Spinner, gesehen. Das hat mich unerwarteter Weise sehr beeindruckt und in mir irgendeine Nähe zu Chanel entstehen lassen.
Aber keine Sorge ich werde nicht den Preis eines Kleinwagens für eine Handtasche ausgeben...

Meinen kleinen Chanel Traum hat sich für mich mit diesem Eyelash Curler (und dem wundervollen Lippenstift, den mir die bezaubernde Melli von Beautype im Sommer geschenkt hat) erfüllt.

Eine Wimpernzange ist eine Wimpernzange und diese von Chanel ist keine Wunderwaffe. Aber tatsächlich biegt sie meine Wimpern deutlich stärker als mein Vorgängermodell von Ebelin. Ich muss fast schon aufpassen, dass diese Zange nicht so stark biegt, dass meine Wimpern oberhalb der Crease andotzen. Der Eyelash Curler von Chanel ist natürlich auch sehr hochwertig verarbeitet. 



Wie gefällt euch dieses Mal meine Ausbeute?
Kennt ihr es auch, dass ihr euch einbildet etwas haben zu müssen, obwohl ihr es bestimmt nicht braucht und es vielleicht gar nicht vernünftig ist?


ulli ks



Kommentare:

  1. Eine sehr schöne und gut durchdachte Auswahl. Das Milani Blush habe ich kürzlich ertauscht und bin spontan auch noch etwas überrascht, warum es so gelobt wird. Mal schauen wie es auf den Wangen so ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Dani!

      Vom Milani Blush war ich auch wirklich im Negativen überrascht.
      Vielleicht steht es ja aber dir?

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Ohh, die Wimpernzange sieht ja richtig hübsch aus und die Lipcreams sind auch wunderschön

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulli,

    der Bourjois Rouge Velvet steht bei mir noch auf der Wunschliste. Habe ihn bei Kalter Kaffee auch in Frambourjois gesehen und bin seitdem verliebt.
    Nächste Jahr planen wir in die USA zu reisen und ich bin schon so gespannt was mich beautymäßig dort erwartet. Viele andere Marken und hoffentlich auch viele hellere Nuancen als in Deutschland.

    Lieben Gruß
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephie!

      USA würde ich auch nur zu gerne wiedermal machen. Es ist ewig her, seit ich mal in New York war. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich da nur zum Shoppen hin will und das kann es ja auch nicht sein ;)
      Insofern bin ich richtig neidisch!
      Empfehlenswert sind als Vorbereitung Yotube Videos btirischer Youtuberinnen, die USA Hauls zeigen ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Wow, da hast Du tolle Sachen "geerntet", liebe Ulli!
    Die Infallible e/s gefallen mir besonders. Amber Rush habe ich auch schon häufig angeschmachtet.
    Das Problem mit dem "Haben Müssen" kenne ich sehr gut. Das lässt mir dann keine Ruhe & später sind es dann manchmal Dinge, die ich gar nicht oft verwende.
    Ich habe mir diesen Sommer u.a. den Paint Pot Soft Ochre & einige e/s von Make up Geek geleistet & da hat sich der Kauf wirklich gelohnt, weil ich beides mehrmals pro Woche nutze.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer!

      Oh ja, da ärgere ich mich dann richtig, wenn ich die Sachen nicht verwende!
      So schlummert die Naked 3 Palette seit Juli! bei mir unberührt herum...

      Irgendwann zwinge ich mich dann aber dazu, die Sachen zu benutzen.
      Das funktioniert!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Wow tolle Sachen hast du da, eine wunderschöne Auswahl. Dein MAC Quad ist große Klasse. Das sind wirklich sehr schöne Farben.
    Die LOREAL Lidschatten ahhhhh ... Ich kann es kaum erwarten, bis ich hoffentlich im Dezember wieder in den USA bin, ich bin auch schon ganz gespannt auf die Milani Lidschatten. Oh Gott das wird wirklich ganz ganz schlimm werden :)
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Dezember in Due USA?
      Da wäre ich auch gern dabei :)

      Ich bin mir nicht sicher, ob die Infallibles auch in den USA ausgelistet wurden. Die Milani Blushes solltest du dir unbedingt genauer ansehen, bevor du welche kaufst ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Oh wow, was für eine Ausbeute!
    Wundervolle Sachen hast du dir mitbringen lassen :)
    Bei den Bourjois Lipcreams werd ich sicher auch noch irgendwann schwach! Aber ich hab irgendwie immer gedacht, dass es Bourjois in Österreich normal zu kaufen gibt? Vielleicht war ich da falsch informiert :D
    Aber viel Spaß dir mit den Schätzchen <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli!

      Vielen Dank!

      Nein, leider. Kein bourjoirs :(
      Rimmel gab es bis vor etwa einem Jahr, GOSH & Debby gibt es nach wie vor...

      Lieben Gruss,
      ulli ks

      Löschen
    2. Bourjois gab es bis vor ca. 2 Jahren (?) bei BIPA, da hat kein Hahn danach gekräht - dann wurde es uns weggenommen, und plötzlich wurde es interessant. Wie immer, Frauen sind Kindern in dieser Hinsicht ja sehr ähnlich! ;)

      Löschen
  7. Eine schöne Ausbeute. Die MAC Preise in USA sind echt verführerisch. Hatte im Frühjahr überlegt mir diese eine 15er Palette mitbringen zu lassen aber dann erstmal widerstanden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gwen!

      Die MAC Preise in den USA. Das wäre etwas. Dann würde ich mir doch noch mehr holen.

      Bei der 15 ner Palette der Brooke shields LE war ich in Versuchung, aber die Abweichung zu der Qualität der Lidschatten aus dem Standard Sortiment hat mich von einem Kauf absehen lassen.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Da sind ja ein paar richtig tolle Schätze zusammen gekommen *__* Die MAC Palette ist wirklich toll zusammen gestellt und passt perfekt zu dir, außer Twinks habe ich die anderen Lidschatten auch und liebe sie, vor allem Handwritten ist ein absolutes MAC Essential für mich ;) Diese Loreal Cremelidschatten sind ein Traum und es ist so schade, dass man die nicht mehr bekommt *schnief* Ich würde direkt in den Laden rennen und sie mir kaufen!
    Na und auf die Review mit der Wimpernzange freue ich mich ja schon, seit ich sie auf Instagram entdeckt habe! Sie scheint ja tatsächlich ihren Job sehr gut zu erfüllen.
    Liebste Grüße und vor allem einen schönen Sonntag wünsche ich dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli!

      Heute habe ich mein MAC Quad wiedermal zur Hand genommen und da ist mir erst aufgefallen, wie perfekt es eigentlich für den Herbst ist. Star Violet ist mit On and On Bronze ein wundervoller Herbstton! Dieser ist zusammen mit Handwritten mein absoluter Favorit unter diesen vier Lidschatten.

      Tja, eine ausführliche Review zur Chanel Zange ist es ja nicht geworden, aber was soll man auch groß zu einer Wimpernzange schreiben? ;D

      Lieben Gruß und auch dir einen schönen Sonntag Abend!

      ulli ks

      Löschen
  9. Was für tolle Sachen! Mein Traum wäre ja auch mal ausgiebiges Shopping in den USA, über die Preise dort kann man ja nur staunen. Und ich freue mich schon auf Vengeful Red an dir!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny!

      Shoppen in den USA!
      Wenn es nicht soweit (...& damit auch so teuer) wäre, würde ich glatt für ein langes Wochenende hindüsen....
      ...Vengeful Red ist ein Traum (wobei ich mir Red Ego auch nochmal angesehen habe- Dank Karinista ;)- und der kann auch etwas!)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  10. Super süße Idee und tolle Ausbeute! Die MAC Palette gefällt mir neben den L'Oreal Infallible Eyeshadows am besten, sehr schöne Farbwahl :3. Schade das es diese Lidschatten von L'Oreal nicht bei uns gibt... Danke fürs Vorstellen, sehr schöner, ausführlicher Post!
    Das mit der Einbildung etwas unbedingt haben zu müssen kenne ich, ein zwei Fehlkäufe kamen dabei leider heraus...

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Neru!

      Dankeschön!
      Fehlkäufe sind immer sehr ärgerlich. Da bin ich im Fall dieses Blushes ja froh, dass er wenigstens nicht kostenintensiv war ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  11. Von dem Milani Blush habe ich bis jetzt eigentlich nur gutes gehört und habe ihn in der letzten Zeit eigentlich auch immer im Auge gehabt. Ich denke aber, ich werde ihn mir trotz deiner Meinung kaufen, denn bei dem Preis kann man ja wirklich nichts falsch machen. Außerdem finde ich bei Blush gehen die Meinungen weit auseinander. Schließlich hat jeder einen anderen Hautton und dann sehen die Blushes auf den Wangen bei jedem natürlich auch anders aus :)
    Liebste Grüße, Lena
    von www.mrsprincipesssa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena!

      Das kenne ich nur zu gut.
      Wenn ich von etwas überzeugt bin, kann mich auch eine negative Review nicht vom Kauf abhalten.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  12. Eine tolle Ausbeute :-) Ich freu mich auch immer wenn eine liebe Freundin mir etwas aus den Staaten von meinem Wunschzettel mitbringt. Der Preisunterschied der MAC Produkte finde ich teilweise auch wirklich unverschämt!! Ich habe mir zuletzt Refills in Paris gekauft, da waren sie auch günstiger im Vergleich zu DE. All that Glitters und Handwritten habe ich auch, ich finde die meisten MAC Lidschatten von der Pigmentierung sehr gut, selten dass mal ein schwächerer Ton dabei ist, jedenfalls bei meinen Farben :-) Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jules!

      Ich habe mir glatt sofort deinen Paris Shopping Post durchgelesen...einen wundervollen Blog hast du da! Ich war noch nie in Paris. Ein Aufenthalt in der französischen Karibik mit den dort erlebten Sprachproblemen hält mich von einer Reise dorthin ab ;)

      Ich hoffe, dass ich bald wiedermal die Möglichkeit habe, eine USA Bestellung zu machen oder sogar selbst hinfahren kann...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  13. Ahh den Twinks, dem gucke ich ja auch schon ein Weilchen hinter her. Da würde ich mich sehr über den ein oder anderen Look mit ihm freuen! c:
    Das HD Powder will ich mir irgendwann auch mal angucken, bis auf die genannten Fehltritte scheint das ja fast zaubern zu können.;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna!

      Mal sehen, was ich für dich tun kann :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  14. Hallo Ulli, feine Sachen hast Du da vorgestellt. Von den Milani Blushes habe ich auch nur Positives gehört. Komisch... Magst Du mal auch eine Review zu dem Make Up Former Puder schreiben? Mich würde vor allem diese "weichzeichende und gleichzeitig mattierende Wirkung" interessieren.
    LG Pia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Pia!
      Pfu, mal sehen, Puder Reviews sind eine schwierige Sache finde ich.
      Ich werde es mal ausführlich testen und sehen, was ich an Erfahrungen für dich zusammensammeln kann :)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  15. Hui, da werde ich ja oft erwähnt! :) Da merke ich erst, wieviele Sachen ich eigentlich schon besitze...
    Ich finde deine Ausbeute große Klasse, vor allem auf die Lidschatten von L´Oreal bin ich schon neidisch! ;)
    Ob der Milani Blush wirklich ein Dupe zu Stereo Rose ist, mag ich bezweifeln - wir können aber gerne mal probeswatchen, wenn du Lust hast! Hab Stereo Rose ja zuhause.
    Liebe Grüße & noch einen schönen Abend!
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyne!

      Das kommt daher, das du so schöne, anschauliche Looks fabrizierst :)
      Unbedingt machen wir das mit dem Gegenswatchen, nehmen wir die beiden zu unserem nächsten Treffen einfach mit!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  16. Wirklich nette Ausbeute hast du dir da mitbringen lassen! Ich finde es total schwer, so blind jemanden "loszuschicken" – insbesondere wenn dieser jemand nichts mit Schminke am Hut hat :D – grade erst erlebt bei einer Freundin die die USA bereist hat. Habe dann lediglich um eine kleine Bath&Bodyworks Duftkerze gebeten. ^^
    Twinks hab ich auch und finde ihn leicht zickig aber schön, hab ihn aber schon eeeewig nicht verwendet – das Schicksal der Mono-Lidschatten (bei mir) – von daher finde ich so ein Quad echt ne gute Anschaffung, aber zu den Preisen hierzulande – never!

    Crand Cru ist ja ne Hammer-Farbe, bin gespannt wie sie dir steht.
    Lieben Gruß
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Lena!

      Bei dieser Freundin ist es so, dass sie zwar nicht schminkverrückt ist, sie ist aber Schauspielerin, also hat durchaus Erfahrung mit Make up und zu dem ist sie extrem gewissenhaft und sehr gut organisiert, weshalb ich diesbezüglich total sorgenlos war :)

      Auf Instagram kannst du schon ein Bild von mir mit Grand Cru sehen ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  17. oh wow! Das nenn ich mal eine Ausbeute! :-) Ich muss mein Twinks wieder rauskramen :-))) Viel Spaß damit!

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dir auch!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  18. Was für eine Ausbeute :)
    Danke fürs Verlinken! Den MUFE HD Puder benutze ich immer noch jeden Tag und meine fettige Haut möchte nie mehr ohne!

    AntwortenLöschen
  19. Oh den AmberRush habe ich schon immer bei Mrs AnnaBradshaw gesehen... der ist so so schön... wirklich schade, dass es ihn hier nicht gibt! Toller Einkauf :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich wahr, liebe Sandri!

      Ich konnte leider keine Informationen dazu finden, ob die Infallible Eyeshadows auch in den USA ausgelistet werden. Sonst gäbe es zumindest die Illusion, sie mal dort zu kaufen...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen