Donnerstag, 25. September 2014

It`s TAG Time! Drei auf einen Streich!

Ich habe wiedermal eine Reihe an TAGs zusammenkommen lassen. Nun fühle ich wie der Druck wächst, also mache ich mich mal an die Bearbeitung, damit nicht noch mehr TAGs hinzukommen und der Post nicht völlig ausartet.


Der erste Streich:

Anna besser bekannt als Another Anna von Rock´n Beauty hat mich für den "Liebsten Award oder so ähnlich" nominiert. 
Anna`s Blog sollte man unbedingt kennen! Ich liebe ihre Posts, die völlig unkompliziert daher kommen und sie präsentiert immer eine interessante Auswahl an Produkten!

Nun aber zu Anna`s Fragen:

1. Dein Haustier hat Geburtstag, beschenkst du es?
Ich habe keine Haustier!
Wir hatten kurzfristig zwei Schnecken, die nach vier Wochen zurück in die Weinberge gesiedelt wurden. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wieviel diese Viecher schei**en und wie unmöglich es ist Schneckenschleim abzuwaschen....
...& nein, abgesehen von ihrer Freiheit haben wir ihnen nichts geschenkt.


2. Bei welcher Make-Up-Marke würdest du gerne mal Mäuschen spielen?
So etwas wie Ponyhütchen oder Moonshine Mineral Make Up, wo in einem kleinen Rahmen Produkte per Hand hergestellt werden. Das stelle ich mir dann wie diese Stationen für Kinder in Museumsdörfer vor, wo Handwerker zeigen, wie Brot gebacken und Holz bearbeitet wird.
Bei so großen Konzernen wie Bobbi Brown, Urban Decay, Jo Malone, Tarte oder wie sie alle heißen mögen, befürchte ich, dass man gar nicht wirklich etwas mitbekommt, wovon ich tatsächlich profitieren würde.

Noch lieber würde ich eine Art Praktikum bei einer der richtig großen und erfolgreichen Bloggerinnen machen, wo ich einfach alles bis ins kleinste Detail kennenlernen kann: Technische Ausrüstung, Tricks beim Fotografieren, Umgang mit der ganzen PR Maschinerie, etc...

3. In deinem Garten steht ein lebendiger Dino, wenn rufst du als erstes an?
Mein Kind (nur rufen ohne Telefon, denn das Kind hat noch kein Telefon), damit es uns Eltern Lügen schimpfen darf: Von wegen es gibt keine Dinosaurier mehr?!

4. Und da gehen mir die Ideen aus... Lieblings Essen?
Da zitiere ich mich selbst aus einer der Beantwortungen des gleichen TAG´s:
Wir haben etwa 150 Kochbücher und daher ist es mir völlig unmöglich diese Frage zu beantworten. Wer aber weiter liest, kann zumindest von zwei Dingen erfahren, die ich NICHT mag.


5. Erzähle mir von deinem Tag.
Beim Schminken heute morgen habe ich bemerkt, dass ich auf dem rechten Augenlid einen kleinen Ausschlag habe. Leider war da das halbe Lid schon geschminkt, also hab ich Foundation drüber geknallt und werde erst heute abend feststellen können, was daraus geworden ist.
Ich habe es heute endlich geschafft, die Urban Decay Naked 2 Palette, die ich von Pia von SkinCareInspirations bekommen habe, auszuprobieren.
Ich habe Copper & VDM & Bootycall benutzt. Ich muss zugeben, der Fall Out ist nicht von schlechten Eltern. 
Tatsächlich habe ich ausgerechnet heute jegliche Base vergessen (irgendwie war ich verschlafen und abgelenkt- dazu muss man wissen, dass das Kind hinter mir auf dem Sessel herumturnt, während ich mich morgens schminke). Also wäre das vermutlich mit einer Base besser gelaufen.

Das Ergebnis gefällt mir jedenfalls sehr gut!

Später habe ich dann Schwäche bewiesen und habe bei dm doch wieder ein bisschen etwas mitgenommen. <Instagram>

6. Was sollte dein Lieblingsblogger auf keinen Fall tun?
Aufhören zu Bloggen!

7. Nachtisch oder doppelt Hauptgang?
Nachtisch.

8. Was sagst du zur ewigen Highend-Drogerie-Debatte?
Egal was das Teil kostet, es muss funktionieren!
Wobei meine Ansprüche steigen, wenn der Preis höher ist.
So würde ich kein High End Produkt kaufen, wenn mir die Verpackung nicht gefällt.
So zum Beispiel diese YSL Lippenstifte. Fallt nicht über mich her, aber mir gefällt das nicht, oder diese Kat von D Pseudo SM Lippenstifte, oder jegliche Givenchy Lippenstifte. Sorry, da bin ich raus.
Geschmäcker sind halt verschieden und meiner ändert sich auch immer wieder mal...

9. Diesen Monat kein Geld fürs Shoppen über. Und nu?
Ich habe den Vorteil, dass ich schon einige Jahre arbeite und genug Geld zum Shoppen übrig bleibt. Zu dem kommt, dass ich, wenn ich so wie im Sommer besonders über die Strenge geschlagen habe, wieder wenigstens ein Monat lang weniger kaufe.
Mein schlechtes Gewissen wäre viel zu groß, wenn meine Ausgaben in keinem Verhältnis zu meinem Leben und meinem Einkommen steht- dazu hatte ich schon mit zuvielen verschuldeten Menschen zu tun.

10. Du hast die Chance einen Moment in deinem Leben erneut zu erleben und zu verändern. Würdest du es tun?
Eigentlich ist es ein schönes Gefühl, aus dem sicheren Hafen einen Blick zurück zu werfen und mich an entscheidende Momente zu erinnern. Interessant, dass mir nur die guten Dinge einfallen.
An den schlechten würde ich nichts verändern. Meine Conlusio ist, dass ich die schlechten Momente meines Lebens alle gut gemeistert habe und sie mich zu dem Menschen gemacht habe, der ich heute bin (kitschig aber wahr). Zu dem gibt es vieles, das man einfach gar nicht ändern könnte....

11. Gehst du mit mir Eis essen?
Können wir auch Kuchen essen?
Dann gerne jederzeit!
...oder wir warten, bis es richtig heiß ist (siehe weiter unten).
Du könntest das Eis Essen mit mir mit einem Wien Besuch verbinden.
Es gibt sogar einen eigenen Wiener Eisblog, den ich sehr empfehlen kann: Eis- Blog Wien


Der zweite Streich:

Desiree von Feminisma hat mir den "One Lovely Blog Award" verliehen.
Mit Desiree verbindet mich die große Liebe zu den Lorac Paletten, wobei sie im Gegensatz zu mir beide Lorac Pro Paletten besitzt...

Beim One Lovely Blog Award soll man 7 Fakten über sich verraten (wenn das so weiter geht, könnt ihr mir bald sagen, wieviele Unterhosen ich besitze :D)

1. Ich mag kein Eis (daher meine Frage nach Kuchen, Anna), nur wenn es wirklich knalle heiß ist, esse ich zur Not eins, ich will ja nicht asozial sein!
2. Ich gehe gerne schwimmen und ich liebe Wasser, aber ich bin nicht gerne nass. (Malt euch ruhig aus, was das für Schwierigkeiten mit sich bringt...)
3. Das Geräusch, das Styropor beim aneinander Reiben verursacht, bewirkt bei mir aufgerollte Zehennägel.
4. Ich hasse mit großer Leidenschaft Paprika. Ich halte es für ein ordinäres, aufdringliches Gemüse! Selbst wenn nur eine ganz kleine Menge enthalten ist, schmeckt ein ganzes Gericht danach.
5. Gegen Paprikapulver als Gewürz habe ich hingegen gar nichts...
6. Ich liebe das Gefühl und den Geruch eines frisch bezogenen Bettes.
7. Wenn ich kann, nehme ich auf Reisen mein Kopfkissen mit.

Der dritte und letzte Streich:
Anonymiss hat mich zu guter Letzt aufgefordert, den "Start All Over" TAG zu beantworten.
Das Folgen ihres Blogs geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr, denn Anonymiss hat gefährliches High End Anfix Potential!

Der Start All Over TAG malt ein für Beauty Blogger ein wahres Horroszenario:
All deine Schminke ist von heute auf morgen verschwunden, welche 10 Dinge würdest du nachkaufen?

Meine erste Trotzreaktion wäre vermutlich, dass ich erstmal gar nichts nachkaufen würde. Ganz nach dem Motto, es geht auch ohne!
Wie es mir gehen würde, wenn das passiert?
Ich wäre wohl stinksauer, aber das war`s dann auch. 
Es gibt soviel Schlimmeres im Leben...

Schließlich habe ich mich hingesetzt und überlegt, welche Dinge für mich an meinem Make up essentiell sind und dies ist dabei herausgekommen:


1. Foundation:
Ich habe mich für die Diorskin Nude Skin Glowing Foundation (Review) entschieden. Foundation ist bei meinem unebenmäßigen Teint einfach unerlässlich und auf diese Foundation ist zu 100% Verlass! Man kann diese Foundation getrost mit den Fingern auftragen und verblenden.
(Ich habe Puder ausgelassen, denn ich würde in ihre Lagen getrennte Taschentücher zum Blotten benutzen und auf das Puder verzichten. Ohne Pinsel wäre Puder ohnehin witzlos, wobei mir mal jemand erklären soll, was zur Hölle mich davon abhalten sollte, einen Ebelin Puder Pinsel um nicht mal 5€ zu holen...)

2. Corrector:
Wegen meiner stark ausgeprägten Augenschatten würde ich nicht gerne auf Corrector verzichten. Da es in diesem Sektor noch nicht sehr viele Produkte gibt, habe ich mich für den Bobbi Brown Corrector (Review) entschieden.
Wobei ich gerade dieses Video von Wayne Goss entdeckt habe, wo er erklärt, wie man aus einem Concealer und Lebensmittelfarbe einen eigenen Corrector basteln kann. Wenn sich diese Methode für mich erprobt, würde ich mich für den Maybelline Fit Me Concealer entscheiden, da ich diesen dann als Corrector und als Concealer einsetzen könnte.
Sonst würde ich mir damit behelfen, Unebenheiten mit der Dior Foundation auszugleichen.

3. Bronzer/ Blush /Pinsel:
Hier habe ich mit diesem grenzgenialen Produkt von Physicians Formula so was von getrickst, denn hier kriegt man Bronzer, Blush und einen annehmbaren Pinsel zum Konturieren und Auftragen des Blushes in einem und das auch noch zu einem Preis von knapp 11€ bei iherb.
Der Bronzer ist matt und hat keinen Orangestich, das Blush hat eine ziemlich universell einsetzbare Farbe. Der Pinsel ist recht kratzig, aber er macht seinen Job.

4. Highlighter
Nicht, dass ich nicht auch ohne Highlighter leben könnte, aber dieser Rival de Loop Baked Highlighter in Moon Dust ist so unfassbar gut und so unglaublich günstig und dabei auch noch so vielseitig, dass ich ihn direkt nachkaufen würde. Für nicht mal 3€ kriegt man ein riesen Teil, dass von einem dezentem Glow bis hin zum Diskokugel Schimmer alles drauf hat und auch noch wunderbar als Lidschatten missbraucht werden kann!

5. Cremelidschatten
Als Lidschattenbase würde ich entweder auch einfach die Foundation benutzen oder einen Cremelidschatten. Ich habe mich für On and On Bronze entschieden, da dieser zu jeder Gelegenheit passt und bombenfest sitzt.
Abgesehen davon ist das Preis Leistungverhältnis unschlagbar.


6. Lidschatten
Die Urban Decay Naked Basics Palette ist so vielseitig einsetzbar und so genial in Zusammensetzung und Qualität. Zudem hat man auch gleich einen halbwegs vernünftigen Spiegel. 
Mit dieser Palette kann man Alltagslook genauso wie dramatische SMoky Eyes zaubern. Was damit alles möglich ist, habe ich euch hier in einem Youtube Mix zusammengestellt. Gleichzeitig benutze ich Naked2 und Faint für meine Augenbrauen (Okay ich gebe zu, hier habe ich tatsächlich geschummelt, denn ich habe keine Ahnung, wie ich die Lidschatten ohne Pinsel auf meine Augenbrauen kriegen soll...)

7. Lidschattenpinsel
Ganz ohne Pinsel würde ich dann wohl doch nicht zurecht kommen. 
Ich würde mich für den Zoeva Soft Definer 227 oder den MAC 217er Pinsel entscheiden, da ich mit dieser Form Pinsel so ziemlich alle Schritte für ein AMU schminken könnte. 
Die Luxusversion wäre, wenn ich noch einen Smoky Shader von Zoeva oder einen MAC 239er dazukriegen würde.
(Die Pinsel fehlen leider auf dem Foto. Vergessen dazu zulegen.)

8. Mascara
The Rocket von Maybelline ist hier ein zufällig gewählter Vertretung der Gattung Mascara. Es gibt sehr viele gute Drogerie Mascaras. Hier sehe ich gar keine Bedarf, viel Geld für ein High End Produkt auszugeben.
Eine meiner Lieblingsmascaras war die Volume Million Lashes Mascara von LÒreal, die ich aber aufgrund von Alterschwäche und fast schon schwindend geringem Inhalt entsorgt habe.

9. Lippenstift No. 1

Chanel Rouge Allure Velvet Lipstich La Malicieuse ist ein wundervoll leichtes, pinkstichiges Rot. Der Lippenstift hat eine gute Haltbarkeit und fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.

10. Lippenstift No. 2

Revlon Colorburst Matte Balm Standout ist ein klassisches, blaustichiges und mattes Rot.
Der Grund, weshalb ich zwei matte Nuancen ausgewählt habe, liegt darin, dass ich einerseits mit Lippenpflege Glanz ins Spiel bringen kann und andererseits kann man jeden matten Lippenstift auch als Rouge benutzen, womit ich mir zwei zusätzliche Blushes erworben habe.

So im Nachhinein betrachtet, fehlen mir noch 2 Eyeliner. Einen würde ich in einem neutralen bis eher kühlem Braun für einen Lidstrich und die obere Wasserlinie und einen zweiten in einem natürlichen Beige für die untere Wasserlinie aussuchen.
Damit könnte ich mich dann so ziemlich perfekt Schminken und würde wohl nicht viel vermissen.

Ich möchte nur diesen letzten TAG weitergeben und würde mich sehr freuen, wenn folgende Bloggerinnen den "Start All Over TAG" beantworten würden:

Anna D von Rock´n Beauty (ätsch ;)
Bambi does
Stephie von What do you fancy? 
Karin von Karinista
Melli von Beau(ty)pe

Ich bin unheimlich neugierig, welche 10 Schätze ihr euch unbedingt wieder kaufen würdet und warum!


Tritt schön langsam ein "too much information" Effekt bei euch ein, oder interessiert euch das wirklich alles noch?  
Was ist für euch bei Make up unerlässlich?


ulli ks




Kommentare:

  1. Paprika - ein aufdringliches Gemüse - ich lach mich schlapp!!! :-D Der Starting Over TAG steht bei mir auch noch aus, finde den super interessant! Und ich kann mich deiner Meinung nur anschließen, Annas Blog ist ein seltenes Juwel! War bei mir aber erst Liebe auf den zweiten Blick - es lohnt sich also ein bisschen genauer zu stöbern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D
      Auf Anna`s Blog habe ich zum einen über dich und zum anderen über ihre Kommentare kennengelernt ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Ich schätze wenn man es klug anstellt kommt man mit 10 Produkten echt weit. Eine Palette ist da natürlich ein super Produkt. Zählt als eins aber man hat unzählige Produkte darin verpackt. ^^
    Ein schöner Tag, der einen zum Nachdenken und im eigenen Make-up Stöbern bringt.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich besonders, wenn dich mein Post dazu anregt, in deiner Sammlung zu stöbern ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Der Bronzer sieht ja sehr interessant aus. Vielleicht habe ich Glück & kann ihn mal bei TK Maxx ergattern, dort findet man öfter Produkte von Physicians Formula.
    On and on Bronze liebe ich auch sehr & nutze ihn im Sommer wie im Winter sehr häufig.
    Der Highlighter sah bei mir irgendwie nicht so hübsch aus, aber ich verwende gerne die neuen Glow Touch Blushes von p2 oder den Blush Cake Pop aus der aktuellen Alterra LE, da ist der Highlighter gleich mitenthalten.
    Danke fürs Vorstellen Deiner Top 10!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer!

      Es freut mich, dass dich meine Auswahl anspricht!
      Ich habe den Highlighter von Rival de Loop zunächst völlig überdosiert und war über das Ergebnis erstmal erschrocken. Inzwischen haben wir aber eine gute gemeinsame Zusammenarbeit gefunden und seither schätze ich ihn über alles ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Deine Antworten, ich schmeiß mich weg - Paprika = ordinär und aufdringlich :D:D:D Von Eis bin ich auch kein all zu großer Fan, aber ein Ort weiter gibt es einen Eisladen, der macht suuuuuuper leckeres Vanilleeis und da ess ich dann auch gerne mal eine Kugel, aber alles was so schrecklich sahnig ist, ist so gar nicht mein Ding ;P
    So und jetzt werde ich ganz tief in mich gehen und überlegen, was ich an 10 Dingen zusammen kramen würde, wenn all mein Make Up weg wäre - für mich wäre das im Übrigen der Horror schlecht hin (gibt schlimmeres, aber das ist schon echt schlimm!!! *lach*)
    Liebste Grüße nach Wien <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli!

      Wie gesagt, ich verabscheue Paprika mit extrem großer Leidenschaft!
      Ich könnte darüber einen ganze Vortrag halten, was ich an Paprika alles scheußlich finde :D

      Ich bin so gespannt, welche Dinge für dich die Essenz aus deiner Sammlung darstellen!!!

      Lieben Gruß zurück nach Bremen!
      ulli ks

      Löschen
  5. Den Start all Over TAG finde ich auch sehr genial. Es gibt ja keine Begrenzung wieviele Dinge man neu anschaffen darf oder?
    Ich finde auch die anderen TAGs zwischendrin immer mal lustig zu lesen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gwen!

      Ich hatte es so verstanden, dass man nur 10 Dinge nennen darf?
      Das war auch wirklich schwer ;)

      Schön, dass es unterhaltsam ist, was ich so von mir gebe ;)

      Liebn Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    2. Gwen, 10 Produkte darf man nur nehmen! Katastrophale Vorstellung

      Löschen
  6. Herrlich! Danke fürs mitmachen. :D Ich habe mich köstlich amüsiert und ich kenne dieses Essenszwiespalte.
    Und natürlich können wir auch Kuchen anstatt Eis essen, hab gehört die Sacher soll in Wien ganz beliebt sein? ;D
    Die Naked Basics wird in meinem Start All Over Tag (oder so ;)) auf jeden Fall auch vorkommen, soviel kann ich sagen. :D Ich hoffe den nächste Woche fertig zu kriegen.
    Danke fürs taggen und danke für diesen unterhaltsamen Post! c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!
      Ja, ja!
      Wir können uns durch ganz Wien essen. Ich persönlich stehe ja unheimlich auf Lemon Tarte, aber es gibt auch tausend Variationen österreichischer Mehlspeisen und die ganz klassische Sacher geht eigentlich immer. Tatsächlich habe ich zufällig erst gestern ein Stückerl davon gegessen :D

      Ich freue mich jetzt schon auf deine Antworten (ich tagge grundsätzlich völlig eigennützig :D), egal wann sie kommen!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. uuuhhh danke fürs mitmachen!! das sind ja schöne produkte, die du dir herausgesucht hast! vor allem das mit zwei matten lippenstiften, da hast du echt gut mitgedacht. und die antworten bei anderen tags sind echt zum schmunzeln!
    wenn du die qualität von chanels matten lippenstiften magst, kann ich dir die velvet reihe von burberry empfehlen!

    liebste grüße und einen schönen abend wünsche ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir meine Auswahl gefällt & danke für die Empfehlung!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Guten Morgen Ulli, ich hasse am Handy längere Texte zu lesen. Tue ich sehr selten. Deinen Text habe ich hingegen (in der Bahn) verschluckt und das kleine Display hat mich dabei kaum gestört. So witzig und interessant geschrieben... Ich finde diese Fragen/Antworten super. Man lernt die antwortenden Personen lernen, und auch aus blöden Fragen kann man ja Schätze meistern...
    Annas Blog muss ich mir anschauen, wenn Fanny sagt, es sei toll!

    Ja, der Starting Over Tag kommt bei mir auch. In etwa 4-5 Wochen (bei mir ist ja alles lääääängst verplant!),
    Ich grüße die Runde und wünsche einen tollen Sonntag (bei uns bis 25 Grad!!) LG Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, dass du Spaß beim Lesen hattest!

      Dir auch einen schönen Sonntag!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen