Sonntag, 3. August 2014

Pinselreview - Blushpinsel

Schon lange schleiche ich um mein Lieblingsthema Pinsel herum und frage mich, warum es nach über einem halben Jahr immer noch kein einziges Pinselpost von mir gibt. Nun ja, oft fallen einem die Themen, die einem besonders am Herzen liegen, am schwersten.

Jetzt habe ich einen wunderbaren Anlass gefunden, denn da gibt es eine wundervolle Bloggerin, Evelyne von Blushes and more, deren Blog gerade das einjährige Bestehen und die ihren Geburtstag gefeiert hat. 
Evelyne hat recht deutlich durchblicken lassen, dass sie Interesse und Freude daran hätte, meine Pinsel kennenzulernen. Diesem Wunsch möchte ich gerne nachkommen.
Also Evelyne: Lehne dich zurück und genieße!

Da ich aber bei "keineAhnungwievielen" Pinseln nicht alle in einem Post vorstellen kann und ich mich gegen Favoriten Post entschieden habe, muss ich die Pinsel in Kategorien einteilen.
Ein Favoriten Post kommt für mich nicht in Frage, da ich zum einen tatsächlich 80-90% meiner Pinsel regelmäßig nutze. Fast jeder Pinsel ist für etwas zu gebrauchen. Zum anderen finde ich besonders interessant, was an einem Pinsel nicht gut ist, bzw. welche Pinsel tatsächlich totale Reinfälle sind.

Was liegt wohl näher, als für Blushes and more meine Blushpinsel vorzustellen?Vor allem, da ich mir gemerkt habe, dass Evelyne noch auf der Suche nach einem guten Pinsel dieser Kategorie ist....

Nun aber genug gelabert!
Hier sind sie meine Blushpinsel:


Vorweg angemerkt: Ich habe keine High End Pinsel. 
Ich fürchte, das könnte irgendwann noch passieren, aber grundsätzlich geht es mir bei allen Bereichen meines Lebens so, dass ich das Beste für den geringsten Preis bekommen möchte. Wobei ich nicht ausschließe, dass ich bei anhaltender Leidenschaft irgendwann in japanischen Gewässern fischen werde.

Die Preisrange der vorgestellten Pinsel bewegt sich zwischen 4€ und 18€.


Real Techniques Blush Brush

Der Real Techniques Blush Brush ist  einer der Pinsel, die von Sam Chapman (eine der beiden Pixi Woo Schwestern) entwickelt wurde. Real Techniques sagt dazu: "Contour and define cheeks for flawlessly blended, high definition results." Also Konturieren und Definieren der Wangen für ein makellos verblendetes High Definition Ergebnis.
Das sind ja mal hoch angesetzte Vorgaben!

Der Real Techniques Blush Brush besteht aus Synthetikhaar und hat eine interessante, bauschige, nach oben hin schmäler werdende Frisur- genannt "dome shaped". Er liegt mit seinem metallenem Stiel, auf dem der Pinsel übrigens auch stehen kann, was für mich irrelevant ist, da alle meine Gesichtspinsel in einem Blumentopf stecken, sehr gut in der Hand. Er ist genau richtig lang, nicht zu dick und nicht zu leicht.

Der Pinsel ist tatsächlich sehr gut geeignet, um mit der Spitze Produkt aufzunehmen (besonders praktisch auch bei hochpigmentierten Blushes und diese schön verblendet auf die Wangen zu bringen. Hochpräzise ist der Auftrag allerdings durch die recht wuchtige Größe nicht gerade. Aber man will im Gesicht je kein Briefmarkenbild malen.
Für mäßig pigmentierte, sehr fest gepresste Blushes würde ich diesen Pinsel nicht wählen, da er dafür zu fluffig ist und nicht genug Widerstand bietet. Dafür ist der Pinsel steichelweich.

Er lässt sich gut waschen, verliert keine Haare und trocknet schnell in seiner gewohnten Form.

Den Real Techniques Blush Brush kann man zum Beispiel bei iHerb (6,65€), bei Kosmetik4less (12,49€) oder Shining Cosmetics (derzeit im Angebot für 11,86€) kaufen (Preise sind aktuell vom Juli 2014)

Weitere Reviews findet ihr bei der blasse schimmer und Beautyjagd.

Zoeva Luxe Face Definer 101

Der Zoeva Luxe Face Definer 101 hat eine nicht ganz unähnliche Form wie der Real Techniques Blush Brush, allerdings läuft dieses Exemplar spitz zu. Zoeva sagt dazu: "Luxeriöser Puderpinsel aus feinstem Echthaar. Kegelförmig und damit ideal zum Auftragen von Puder und zum Konturieren. Ein königliches Makeup Ergebnis."
Genau diese hochtrabende Beschreibung hat mich dazu verleitet, den Pinsel zu kaufen. Die Form des Pinsels ist tropfenförmig und diese Form behält er leider nicht so gut nach dem Waschen, auch mit einem Brush Guard leider nicht.

Für den Auftrag von Puder hat diese Pinsel zu wenig Widerstand für mich, da ich Puder nicht übers Gesicht wedle, sonder mehr in die Haut drücke also "buffe". Zum Konturieren ist mir dieser Pinsel viel zu unpräzise. Vermutlich wäre er ganz gut zum dezenten, natürlichen Bronzerauftrag geeignet. Da ich diesen Schritt aber immer mit dem Konturieren verbinde, greife ich dabei nicht zu einem extra Pinsel.
Ich nutze den Pinsel eigentlich nur für das Glow it all Out von Soap & Glory. Ein sanft highlightendes Puderprodukt, das ich etwas großzügiger über Wangen, Nase und über den Augenbrauen verteile. Mich überzeugt dieser Pinsel ehrlich gesagt nicht hundertprozentig, höre und lese aber immer wieder begeisterte Stimmen dazu.
Kaufen kann man den Zoeva Luxe Face Definer entweder direkt bei Zoeva oder bei Douglas zu je knapp 18€.

Reviews dazu unter anderem bei Kalter Kaffee oder Give te Bitch her Chocolate.

Zoeva Luxe Cheek Finish 126

Der Zoeva Luxe Cheek Finish 126 ist der neueste unter meinen Blushpinseln und hat sich rasend schnell zu einem meiner Favoriten gemausert. Zoeva beschreibt ihn als "luxeriösen Puder Rouge Pinsel aus feinstem Echthaar Synthetik Mix. Streichelzartes Auftragen von Bronzer, Rouge oder Highlighter. 3 Funktionen 1 Pinsel."
Das kann ich mehr oder weniger zu hundert Prozent bestätigen, insbesondere das streichelzarte Auftragen! Nur die Funktion des Highlightens würde ich ihm nicht auf den ersten Blick zuordnen. Auf dem oberen Bogen des Wangenknochens wäre das mit Sicherheit möglich, für Nasenrücken oder Amorbogen der Lippen ist er bestimmt zu groß.
Für Blush ist er auf alle Fälle perfekt
Der Zoeva Luxe Cheek Finish nimmt exakt die richtige Menge Produkt auf, beim Auftrag verwöhnt man die Wange mit einem seidigen Streicheln und verblendet das Rouge auf feinste Art und Weise. Die Form und Größe ist für mich gerade richtig, wobei er handlich klein gehalten ist. Ich nehme an, dass der Mix aus Synthetik- und Echthaar zu der unglaublichen Weichheit des Pinsel führen.

Der Zoeva Luxe Cheek Finish ist für knapp 13€ bei Zoeva oder Douglas erhältlich.

Eine Review habe ich bei Shopperella goes Shopping gefunden, eine Sammelreview zu den letzten Neuerungen in der Zoeva Familie könnt ihr bei Miss Mörchen nachlesen, die meine Begeisterung für diesen Pinsel offensichtlich teilt.

Zoeva Cream Cheek 128

Bleiben wir gleich bei Zoeva und betrachten den Zoeva Cream Cheek 128 genauer. Zoeva beschreibt diesen als "Rouge Pinsel mit super soften veganen Taklon Borsten. Für pudrige und cremige Konstistenzen geeignet. Sanft wie eine Feder."
Auch hier trifft die Beschreibung vollends zu. Der Pinsel zeichnet sich jedoch durch eine abgeschrägte Form der synthetischen Haare aus. Durch seine geringe Größe (er ist wohl der kleinste meiner Blushpinsel) ist äußerst präzises Arbeiten möglich, was besonders bei kleinen Wangenpartien von Vorteil ist. Ebenso für stark pigmentierte Blushes finde ich ihn deshalb äußerst geeignet, da man zur Not bei Overblushing mit einem größeren Pinsel durch Verblenden Abhilfe schaffen kann.
Ich nutze diesen Pinsel sehr gerne für die Zoeva Mineral Blushes.
Den Zoeva Cream Cheek kann ich euch empfehlen, wenn ihr vegane Pinsel bevorzugt, oder aber auch wenn ihr Blush nur ganz gezielt auftragen wollt, dann ist er der richtige Kandidat.

Der Zoeva Cream Cheek ist für knapp 11€ bei Zoeva oder Douglas erhältlich.
Leider habe ich zu diesem Pinsel keine aussagekräftige Review gefunden. 
Wenn ihr eine auf Lager habt oder euch eine bekannt ist, dann bitte in den Kommentaren verlinken! Danke!

Art Deco Blusher Brush

Ganz ähnlich in seiner Form ist der Blusher Brush Premium Quality von Art Deco, den ich mir aufgrund dieser Review bei Innen & Außen gekauft habe. Damals war er Teil einer LE, inzwischen ist er im Standard Soriment enthalten.
Hier die Informationen von Art Deco: "Der Premium Ziegenechthaar-Rougepinsel vereint Professionalität und Qualität in einem und sorgt für eine professionelle Farbaufnahme und -abgabe. Durch die abgeschrägte Form des weißen Echthaars lassen sich gezielt die gewünschten Konturen setzen und einschattieren. Die kürzeren Härchen geben die Farbe auf die Wangenpartie oder der gewählten Gesichtspartie zum Konturieren ab, während die längere Seite der Pinselhaare das Rouge bei leichtem Druck verteilt. Somit wird ein stetig natürliches und gleichmäßiges Aussehen erreicht. Für Kompakt-Rouge und losen Puderrouge geeignet."
Form und Größe sind dem Zoeva Cream Cheek ganz ähnlich, nahe zu ident. Der Art Deco Blusher Brush ist aber aus Ziegenhaar gefertigt, also nicht vegan. Der wesentlichere Unterschied ist aber, dass dieser Pinsel irgendwie viel zu weich ist. Mir fehlt der nötige Widerstand, so dass ich ein Gefühl dafür habe, was ich mit dem Pinsel anstelle. 
Zudem verliert er seine Form.
Auf diesen Bildern seht ihr den Pinsel nach dem Waschen, samt formgebenden Brush Guard, der lobenswerter Weise als Zubehör dabei war. Nur leider hilft es nichts.
Wenn ich ihn nutze, dann für extrem stark pigmentierte Blushes, wobei ich mittler Weile so viele Rougepinsel besitze, dass ich dann doch zu anderen greife.
Vielleicht habe ich hier ein Montagsprodukt?
Ich mag ihn jedenfalls leider nicht. 
Schade!

Wie ihr anderen Reviews bei Beauty and More oder den Lipglossladies entnehmen könnt, sind andere durchaus zufrieden mit dem Art Deco Blusher Brush. Möglicher Weise trifft dieser Pinsel also einfach nicht meinen Geschmack..

Mich würde interessieren, ob das nahezu idente Produkt von Zoeva, der Luxe Sheer Cheek besser ist? Habt ihr Erfahrungen?

Zu haben ist der Art Deco Blusher Brush um knapp 11€ bei Douglas.

Marionnaud Rougepinsel

Ebenfalls eine abgeschrägte Form hat der Rougepinsel von Marionnaud aus der Luxery Cosmetic Brush Line. Das hier hat Marionnaud zu dem Pinsel zu sagen:
"Dieser Blush-Puder Pinsel ermöglicht durch seine Keilform die perfekte Modellierung und die Schattierung auf den Wangen. Streichen Sie die Wange fein an und verwischen Sie mit der abgeschrägten Seite: und voilà, das Spiel ist gemacht!"
Dieser Pinsel ist das Gegenteil vom Art Deco Blusher Brush. Er ist recht fest und dicht gebunden. Er besteht aus Naturhaar, leider konnte ich trotz Recherche nicht herausfinden, welche. Er verliert hie und da beim Waschen mal ein Haar, was aber kaum der Rede wert ist. Ich erwähne es nur, weil  dies bei keinem meiner anderen Pinsel aus dieser Kategorie der Fall ist. Diesen Pinsel benutze ich gerne in Kombination mit Blushes, die nicht massiv pigmentiert und fester gepresst sind, wie zum Beispiel den Exemplaren von Alverde.

Die Größe und Form trifft durchaus meine Erwartungen an einen Rougepinsel. Erwähnenswert ist der längere Stiel. Im Vergleich zu meinen anderen Pinsel, fällt dieser deutlich länger aus. Für mich ist das kein wichtiges Kriterium, aber es soll Menschen geben, denen das wichtig ist. Der Stiel ist gummiert, was eine gute Griffigkeit aber gleichzeitig auch Schutzanfälligkeit erzeugt.

Der Rougepinsel von Marionnaud ist ein grundsolider und guter Pinsel und ich verwende ihn sehr gerne.

Der Nachteil dieses Pinsels liegt auf der Hand: Er ist in Deutschland nicht erhältlich, da es Marionnaud da nicht gibt. Erhältlich ist der Rougepinsel von Marionnaud um 14,50€ eben bei Marionnaud.

Reviews gibt es auf Englisch bei Project Vanity und J´adore Rougit

Ebelin Professional Rougepinsel

Zu guter letzt komme ich zum Ebelin Professional Rougepinsel
Hier die Informationen von der dm-Homepage:
"Mit dem hochwertigen, mikrofein gearbeiteten sowie speziell abgerundeten ebelin Professional Rougepinsel gelingt im Handumdrehen ein frisches und natürliches Aussehen. Zudem ist er perfekt, um die Übergänge harmonisch zu modulieren."
Er besteht aus synthetischen, sehr weichen Borsten und ist oval fast schon flach gebunden. Jedoch gerät er etwas aus der Form, weshalb die Beschreibung der "Frisur" nicht ganz passend ist.
Grundsätzlich bin ich ein Fan von einigen Ebelin Pinseln. Dieser hier ist aber nicht so mein Ding.
Er ist zu weich, bieten mir persönlich zu wenig Widerstand (das wohl häufigste Wort neben Pinsel in diesem Post, aber ich steh halt einfach drauf).
ABER: Der Ebelin Professional Rougepinsel macht seinen Job, ist mit Sicherheit aufgrund der schmalen Form auch fürs Konturieren geeignet und ist definitiv für mich derzeit der beste Rougepinsel in der Drogerie! Aber bitte liebes Ebelin Team: Dakönnt ihr bestimmt noch nachbessern: Abgeschrägte Form und etwas dichter und fester gebunden wäre fein...
(Blushpinsel von Catrice und Essence sind für mich so schlecht, dass ich sie nicht mal vorstelle. Ich komme mit diesen überhaupt nicht zurecht und besitze sie deshalb nicht mehr).

Für etwa 4€ bekommt man den Ebelin Professional Rougepinsel bei dm.
Übrigens lohnt es sich bei allen Ebelin Pinseln diese in der Verpackung ein wenig herumzuruckeln. Oft merkt man schon da, dass der Pinselkopf nicht ganz fest sitzt. Seit ich dies mache, ist es mir nicht passiert, dass der Pinselkopf abgeht (Ein Problem, das sonst wohl immer wieder auftaucht. Dann ab zu dm und umtauschen!).

Reviews dazu bei Ulka Spulka und ...noch ein Make up Blog.



Hier nochmal alle BlushPinsel im Vergleich:

Real Techniques, Zoeva 101, 126, 128, Art Deco, Marionnaud & Ebelin

DAS war mein Monster Blushpinsel Review Post!
Ich muss sagen, dass ich nach diesen unzähligen Worten und gefühlten 1000 Fotos noch einen Grund weiß, warum ich mich an dieses Thema noch nicht gemacht habe: Es ist enorm aufwendig!

Als Belohnung gibt es von mir noch die ultimative Empfehlung:
Solltet ihr einen einzigen Rougepinsel besitzen wollen, der alles kann, wäre meine Empfehlung der Zoeva Luxe Cheek Finish 126. Dieser ist momentan mein absoluter Favorit!

...und eine kleine Bemerkung zum Schluss: Cremerouge werden von mir grundsätzlich mit den Fingern tragen und verblendet. Wenn ihr Pinsel dafür bevorzugt, empfehle ich den Zoeva Cream Cheek oder einen kleineren Stippling Brush, wie zum Beispiel dem 122 Petit Stippling Brush von Zoeva, den ich allerdings nicht besitze, weshalb ich keine Meinung dazu zum Besten geben kann.

Jetzt bleibt mir nur noch Evelyne und ihrem Blog alles Liebe zum Geburtstag zu wünschen! Ich freue mich schon auf viele, viele Posts von dir im nächsten Jahr!

Welche Pinsel bevorzugt ihr für Blush?
Habt ihr den einen oder anderen dieser Pinsel und wie schneiden sie bei euch ab?
Blushpinsel Reviews könnt ihr gerne in den Kommentaren verlinken!


ulli ks

Kommentare:

  1. Wow, ein richtig toller, ausführlicher Post!
    Ich habe fast ausschließlich Sigma Pinsel und bin mit ihnen auch sehr zufrieden. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Seli!

      Sigma Pinsel hätten mich durchaus auch interessiert, da Zoeva aber vermutlich vergleichbar ist & günstiger war, habe ich mich dafür entschieden ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Das sind alles nur deine Blush Pinsel?????????? Oh Gott, ich habe Nachholbedarf *ungläubig guck* Ich habe drei Blush Pinsel, wovon ich meist genau einen benutze. Zwei sind von Zoeva und der Luxe Cheek ist auch dabei, wobei ich eher seltener zu ihm greife, irgendwie ist er mir etwas zu fluffig. Mein allerliebster Blush Brush ist auch von Zoeva und zwar aus meinem Very Croc Set (gibt es leider nicht mehr zu kaufen). Er ist dem Luxe Cheek Brush recht ähnlich, aber etwas fester gebunden, da gelingt mir das Verblenden einfach besser ;)
    Meine Neugierde ist vor allem bei dem Real Technique Brush groß und auch bei dem Luxe Soft Definer, auch wenn du nicht so begeistert bist, irgendwie lächeln mich die beiden schon ewig an. Mal sehen...
    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli!

      Ich hab ja immer gesagt, dass ich einen Pinselspleen habe ;D

      Wie machst du das dann, wenn du zwei sehr unterschiedliche Blushes hintereinander benutzt? Reinigst du den Blush Pinsel oder streifst du ihn nur ab? (Selbstverständlich meine ich deinen privaten Gebrauch!)

      Soll ich dir die beiden gewünschten mitbringen, dass du sie IRLvergleincgen kannst?

      Lieben Gruß & ebenfalls einen schönen Sonntag!

      ulli ks

      Löschen
  3. Liebe Ulli,

    meine liebster Blush Pinsel ist der von Real Techniques, den du auch gleich als erstes vorgestellt hast. Ich habe außerdem Pinsel von MAC (168) und Bobbi Brown, zu denen ich allerdings nicht mehr so oft greife. Von Zoeva habe ich bisher noch keinen Pinsel, finde die sehen aber immer sehr schick aus. Vielleicht kommt es noch zu einem Kauf. Cremerouge trage ich wie du mit den Fingern auf oder mit einer Stippling Brush.

    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephie!

      Von MAC habe ich bisher nur zwei Lidschattenpinsel und ich denke, dabei wird es auch bleiben.
      Ich habe letzte Woche einen Bobbi Brown Workshop gemacht und durfte dabei die Pinsel kennenlernen. Ich muss leider sagen, dass sie mich für den teuren Preis nicht überzeugt haben. Also sie waren schon gut, aber einfach zu teuer ;)

      Bei Zoeva gibt es ja so viele Pinsel, dass du bestimmt fündig wirst, wenn du das möchtest ;D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Das sind echt viele Pinsel :D
    Ich habe einen einzigen Pinsel, den ich am Handrücken abstreife, wenn ich zwei versch. Blushes benutze. Aber eig. hast du Recht, ein zweiter Pinsel würde wohl nicht schaden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosa!

      Ja, da hat sich mit der Zeit ein bisschen etwas angesammelt ;-)

      Wenn du mit einem zurfrieden bist, ist eigentlich kein weiterer notwendig!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Oh ja, ich weiß wieviel Mühe in so einem "Pinselpost" steckt! Den Luxe Face Definer liebe ich für großflächigen Bronzer, für Blush und Kontur ist er mir auch zu ungenau. Der Real Techniques Pinsel blendet meiner Meinung nach sehr schön, auch das Ergebnis sieht immer super aus. Ich mag nur dieses bremsende Gefühl beim Auftragen nicht, weswegen ich eigentlich immer Naturhaarpinsel bevorzuge. Mein allerliebster Blush Pinsel ist der MAC 168. Dieser ist auch dem Luxe Cheek Finish sehr ähnlich. LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny!

      Stimmt, jetzt wo du es sagst, weiß ich genau, was du mit dem Gefühl, das Syntetikborsten hinterlassen meinst, aber bisher hat es mich nicht gestört...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Oh man ist das ein toller Beitrag für Evelyn. Also wirklich, ich wäre darauf niemals gekommen und ich find das gerade so süß (falsches Wort aber mir fällt kein anderes ein :D).
    Du hast so unfassbar viele Pinsel nur für Rouge, das ist ja der Hammer. Mit dem Zoeva Luxe Cheek hast du mich direkt angefixt, dabei habe ich doch schon so viele Pinsel, haha.
    Den von RT liebe ich auch besonders für hochpigmentiere Blushes!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli!

      Süß ist schon okay für mich! ;)
      Ich habe lange hin und her überlegt und ich bewundere ja die fantasievollen Looks, die Evelyne schminkt, aber das habe ich einfach nicht drauf ;)
      Als wir dann bei unserem Kennenlernen über Pinsel gesprochen hat und sie nochmal gesagt hat, wie gerne sie meine Pinsel mal sehen würde, war das eine aufgelegte Sache :D

      Tja, ich habe gar nichts dagegen, dich zum Kauf des Luxe Cheek Finish zu bringen, denn er ist fantastisch! Da habe ich gar keine Zweifel, Wobei du an Melli´s Kommentar sehen kannst, dass er nicht alle überzeugt ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. Du meine Güte, was hast du dir da bloß für eine Riesenarbeit angetan! Ich komm grad aus dem Staunen nicht mehr heraus! Vielen, vielen, vielen Dank! :****
    Ich habe den Post gerade sehr genau gelesen und werde mir nun zwei Exempare von Zoeva zulegen: Den von dir vorgestellten Luxe Cheek Finish, weil du mich überzeugt hast, und den Luxe Sheer Cheek, einfach aus Neugier und weil es immer gut ist, verschiedene Pinsel zu haben (das brauch ich ja dir nicht zu erzählen! ;))
    Ich benutze gerade den von Ebelin, bin zwar einigermaßen zufrieden, aber ich denke mir schon länger dass da noch mehr gehen muss! :) Ich habe noch einen von Essence, aber über den muss ich wohl keine Worte verlieren...
    Wahnsinn, ich bin schon gespannt auf deine restliche Pinselsammlung!
    Danke danke danke! :)
    Wenn du magst, dann werte ich diesen Beitrag als "Look" für mein Gewinnspiel, du sammelst also mit diesem Beitrag die Lose! Du hast dir so unglaubliche Mühe gegeben, bestimmt war dieser Post zeitaufwändiger als ein Make-up zu posten!
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Sonntagabend! Auch wenn er leider schon fast wieder vorbei ist!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyne!
      Das ist natürlich besonders schön, dass du Freude an dem Post hast, denn genau so war es gedacht :-) Wenn ich dir damit die Kaufentscheidung für einen guten Blushpinsel erleichtern kann, umso besser!
      Das Post war sozusagen als "mein Look Beitrag" gedacht, da du ja gesagt hast, wir können ruhig kreativ sein ;)

      Ich wünsche auch dir einen schönen Sonntagabend!
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Oh Wahnsinn wieviele Blush Pinsel du hast! Ich benutze aktuell einen von Zoeva und finde den ganz gut. Auf meiner Pinselwunschliste befinden sich aktuell einige Exemplare von Real Techniques, da werde ich dieses Jahr bestimmt auch noch einen oder zwei kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gwen!

      Abgesehen von Pinsel für die Augen ganz im Allgemeinen sind Blushpinsel die Kategorie, von denen ich am meisten Pinsel habe. Ichcwar einfach auf der Suche nach DEM Blushpinsel & so wie es aussieht, habe ich diesen gefunden :)

      RT Pinsel mag ich einige sehr, sehr gerne, andere gefallen mir nicht so gut...
      Aber die werdet ihr mit der Zeit auch kennenlernen ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  9. Du hasst mega viele Pinsel!
    Aber alle braucht man ja, ich habe auch soo viele (auch wenn ich nicht alle brauche) ich denke mir jeder ist für irgendwas gut. :) Ich finde deine Pinsel echt schön.
    Und deinen Blog auch, am besten gefällt mir dein Header echt ein Hammer, wunderschön :D.
    Vllt hasst du mal lust bei mir vorbei zuschauen, würde mich sehr freuen.

    Liebsten Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella!

      Unfassbarer Weise benutze ic tatsächlich alle meine Pinsel! :D
      So spare ich mir das häufige Pinselwaschen und tatsächlich findet sich für fast jeden Pinsel ein Produkt, mit dem er gut funtkioniert.
      Danke für dein Feedback den Header betreffend, ich habe ihn nämlich gerade erst ein wenig überarbeitet ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  10. Wow, das ist wirklich ein wahnsinnig aufwändiger und toller Post von dir!! Ich liebe den RT Pinsel und nutze ihn sooo gern für meine sehr gut pigmentierten Blushes. Für die weniger gut pigmentierten habe ich noch nicht den richtigen gefunden, aber dank deinem Post steht jetzt der Zoeva Luxe Cheek auf meiner Wunschliste! :)
    Den Luxe Face Definer nutze ich im übrigen für meinen bourjois Bronzing Primer oder Chanel Soleil Tan de Chanel, dafür ist er einfach perfekt!
    Viele liebe Grüße und vielen Dank für diesen tollen Post! :)
    Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julie!

      Vielen Dank & gern geschehen!

      Den bronzing Primer trage ich immer mit den Fingern auf. Vielleicht hatte ich bisher einfach Scheu davor, den Luxe Face Definer, diese zarte Schönheit, so richtig einzusauen? :D
      Ich sollte das aber jetzt unbedingt mal probieren!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen