Donnerstag, 17. Juli 2014

The Lipproduct Addict- TAG

Fanny von My Beautytreasures hat mir die große Ehre erwiesen, mich zu dem "The Lipproduct Addict TAG" aufzufordern. Diesem Aufruf will ich auch gleich nachkommen.

Diesen Post habe ich eigentlich schon Mitte Juni für die Urlaubszeit "vorgebloggt", da seither und dadurch mein Lippenprodukt Kaufverhalten etwas außer Kontrolle geraten ist, habe ich beschlossen, diesen nochmal zu bearbeiten.
Ich belasse hierbei die ursprünglicher Variante und lasse euch wissen, was sich seither verändert hat. Alle editierten Stellen markiere ich durch kursive Schrift.


Ich möchte vorrausschicken, dass ich bisher keine große Lippenstift Lady war. Interessanter Weise habe ich aber gerade dafür in letzter Zeit verhältnismäßig viele Lippenprodukte gekauft.

Tja, also da hatte mein ausuferndes Interesse an Farbe auf den Lippen wohl schon begonnen...

1. Liebste Lippenpflege:

Diese Frage kann ich seit Jahren wie aus der Pistole geschossen beantworten:
MedPlus von Blistex!
Das könnt ihr auch in dem großen Lippenpflege Vergleich, den ich in den ersten Wochen meines Blogs im Februar gemacht habe, nachlesen. Genau genommen war das sogar das zweite Post meines Blogs!


2. Mein liebstes Rot:

Merlot aus der NYX Matte Lipstick Reihe und On The Catwalk von den Essence Longlasting Lipsticks. Beide gehen in eine ähnliche gedecktes Rot Richtung mit einem kräftigen Beerenanteil. Der NYX Lipstick ist komplett matt und daher wie alle matten Lippenstifte etwas komplizierter im Auftrag. Eine gute Lippenpflege bzw. eventuell sogar ein Peeling im Vorfeld sowie die Kombination mit einem Lipliner ist fast schon Pflicht, während das Exemplar ein leichtes Satinfinish hat und völlig unkompliziert im Auftrag ist.


Merlot von NYX könnt ihr in diesem Post (ein Red Friday Post) in epischer Breite bewundern. Für On The Catwalk von Essence verweise ich auf einen Red Friday Beitrag von Just Eve.

3. Die besten aus Drogerie & High End?

Ich habe keinen einzigen High End Lippenstift! Da ich die meiste Zeit über keinen oder kaum sichtbaren Lippenstift trage, war mir das Geld bisher dafür zu schade. (Es könnte aber eventuell und ganz vielleicht sein, dass mir demnächst unter Umständen einer mitgebracht wird. *räusper*).

Tatsächlich ist gerade mein erster High End Lippenstift aus den USA zu mir unterwegs, da eine ganz liebe Freundin von mir so verrückt war mir anzubieten, für mich in NY Beautyshopping zu betreiben.

Mein teuerster Lippenstift ist noch Deco Rose von Isadora um knapp 13€, wobei die Maybelline Lippenstifte in Österreich schon genausoviel kosten.
In Puncto Drogerie gibt es einige fantastische Lippenstift Reihen. Im deutschsprachigen Raum sind dies für mich die Essence Longlasting Lipsticks, die Catrice Ultimate Color Lipsticks, Lippenprodukte von Alverde und die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters dazu.
Im Ausland muss man Revlon zu den besten Lippenprodukten im Drogeriebereich zählen! Revlon ist für mich grundsätzlich eine der besten Marken für den Lippenproduktbereich.

...und davon sind in diesem Urlaub wieder ein paar in meine Tasche gewandert!


4. Dein MAC Favorit:

Isch ´abe keinen MAC Lippenstift! 
*shocking*
Doch... ich habe mal ein ein Lip Luster Sample in Frosted Lavender als Gratis Probe zugesandt bekommen...& es bis heute nicht mal geswatcht... Flieder auf den Lippen...?
Über Russian Red oder Ruby Woo hätte ich mich mehr gefreut, hätte es vermutlich aber auch nicht besonders oft getragen, da ich knallige Farben eher selten trage.

5. Lipliner ja oder nein?

Manchmal ja, manchmal nein. Das Problem ist, dass tatsächlich die Wahl der richtigen Lippenstiftfarbe für mich nach wie vor einer der schwierigsten Punkte in Sachen MakeUp darstellt. Daher kommt es schon mal vor, dass erst der dritte, aufgetragene Lippenstift der ist, der auch drauf bleibt. Nur da müsste ich ja jedes Mal neuen Lipliner benutzen. Deshalb bevorzuge ich Lippenstifte, die nicht nach einem Lipliner verlangen.

6. Bester Gloss:

Ich habe meine traurige Gloss Sammlung für Diana`s Top 3 Lipgloss Parade bei I need Sunshine in Augenschein genommen. Sie besteht aus vier! heißen Teilen. Tatsächlich ist aber ein Produkt dabei, dass ich sehr gerne mag. 
Das Alverde Lipgloss Maximize Effect 10 Meeresfunkeln aus der letzten Sommer LE. Dieses würde ich sofort in zweifacher Ausführung kaufen, sollte es nochmal auf den Markt kommen. 


Ich habe gleich drei Lipglosse von den Revlon Colorburst Lipglossen gekauft: 040 Crystal Water, 006 Stawberry Fraise & 060 Adorned. 
Allerdings habe ich noch ein wenig Probleme beim Auftrag. Wie verhindert ihr, dass sich zuviel Produkt an der Lippenkontur sammelt?

Bei Crystal Water erhoffe ich mir, einen Ersatz für den Gloss von Alverde gefunden zu haben.


7.  Ein Extra:

Als Extra zeige ich euch meine gesamte Lippenstift Sammlung (abgesehen von Pflege), da ich es beachtlich finde, wieviel sich da angesammelt hat, trotzdem ich zu 85% der Zeit nur mit Pflege und ohne Lippenstift durch die Welt spaziere.
Meine Tendenz geht aber zu meiner Verteidigung zum immer häufigeren Auftragen von Lippenstift!


Als zusätzliches Extra zeige ich euch, was seit Mitte Juni zu meiner Lippenproduktsammlung hinzugekommen ist. Da muss ich wohl Platz schaffen. Da ich aber nicht nur Lippenprodukte gekauft habe, muss ich wohl alles neu organisieren!


Ich tagge dieses Mal folgende Bloggerinnen (diesmal andere als beim Liebsten Blog Award, damit es nicht langweilig wird):

Just Eve (weil sie immer wieder so tolle Lippenstifte zeigt und einen wunderbaren Blog hat)
Karin von Karinista (weil ich ihren Blog grundsätzlich und ihren Geschmack insbesondere schätze)
Shelynx von der blasse schimmer (weil sie eine unglaubliche, außerordentliche Schönheit ist und ihre Post mit einer unfassbaren Sorgfalt erarbeitet)
Parkuhr (trotzdem ich sie beim letzten Mal getaggt habe und trotzdem sie TAGs so überhaupt nicht mag, weil sie einen ziemlich ausgefallenen Lippenstiftgeschmack hat, den ich super finde ;-P)
Bambi von Bambidoes (weil wir alle von dieser schönen Frau und coolsten Socke, die mir virtuell bekannt ist, etwas lernen können)

...& zum Schluss tagge ich euch alle wunderbaren Frauen da draußen, die so viel Liebe und Herzblut in ihren Blog stecken, dass es fast schon ein klitzekleines Bisschen weh tut...

Wie verhält es sich bei euch mit Lippenstift?
Große Liebe oder zwiegespaltenes Verhätlnis?
Welche High End Lippenstifte sind eurer Meinung nach ihr Geld wert?


ulli ks

Kommentare:

  1. Toller Tag!
    Wirklich interessant zu lesen.
    Außerdem sind die Bilder sehr schön.

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulli,
    du hast eine wirklich tolle Lipproduct Sammlung! Bei mir ist es ganz ähnlich wie bei dir, ich habe bis vor kurzem kaum Farbe auf den Lippen getragen und taste mich langsam vor. Ich tue mir auch oft schwer damit die Farbe auf das restliche Make-up abzustimmen, manchmal sieht die gewählte Farbe einfach fehl am Platz aus...
    Was die Lippenprodukte aus der Drogerie betrifft, bin ich absolut einer Meinung mit dir - Essence, Catrice und Astor haben da wirklich einiges zu bieten!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyne!
      Dankeschön!
      Da haben wir Lippenstift technisch ja einiges gemeinsam :-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. OMG der TAG würde ja wieder einiges an Selbstreflexion von mir verlangen...:-D Deswegen war ich zuerst etwas traurig, nicht getacktert worden zu sein, würde ihn aber eh lieber im Herbst/Winter machen. Sommer ist bei mir Lipgloss-Zeit ^.^.

    Ich kann mich aber schon mit dir identifizieren.. ich habe seit Beginn des Blogs viel mehr an dieser bis jetzt unterpräsentierten Kategorie gekauft, auch wenn ich die immer noch selten trage. Wenn mein Post "Werde ich zum Lippenstift-Junkie?" jemals online geht, verlinke ich dich: einfach, weil du mir in der Hinsicht so sympathisch bist *ich 'abe gar keinen MAC Lippenstift*
    :-)))))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunnivah!

      Ich habe tatsächlich sowohl beim Liebster Blog Award (da hatte ich vage in Erinnerung, dass du zuletzt unzählige Male getaggt wurdest?) als auch diesmal überlegt, dich zu taggen.
      Weißt du, es ist halt so, ich mache mir den lieben langen Tag viel zu viele Gedanken und deshalb habe ich auch sehr gut überlegt, für wen so ein TAG geeignet ist. Bei dir hatte ich jetzt nicht so den Eindruck, dass du so eine ausgeprägte Lippenstift Leidenschaft hast.
      Aber wie so oft dürfte auch da der Schein trügen?!
      Ich würde mich also sehr, sehr, sehr freuen, wenn du dich getaggt fühlst und diesen TAG mitmachst!!!

      Sag ja, dann setze ich dich auch noch ganz offiziell auf die Liste :-D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Hallo Ulli,

    Sehr spannender Tag, den muss ich wohl auch bald machen... ;)
    Danke für die Drugstore Tipps! Essence und Catrice Lippenstifte muss ich mir das nächste Mal wenn ich in Ö mal genauer ansehen.
    Und das mit dem Tragen von Lippenbalsam obwohl man 100 Lippenstifte etc. hat kenn ich auch von irgendwo... 🙈

    Liebe Grüße
    Victoria | victoriasfavourites.blogspot.dk

    PS: Der rote Lippenstift steht dir ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viktoria!

      Ich hatte ja keine Ahnung, dass du in Dänemark lebst! Sehr cool!
      Ich liebe, liebe, liebe ja skandinavisches Design, vor allem was Möbel, den ganzen Inetriorkrams und Stoffe betrifft! Da bist du ein einer sehr geschmackvollen Umgebung!

      Wie sieht es denn mit Make Up bei euch aus?
      Ich kenne nur Face Stockholm (was ja natürlich Schwedisch ist) und auch das leider nur von Reviews.

      Ich war bisher leider nur ein einziges Mal in Dänemark und das war auf Lolland. Was aber sehr, sehr nett war :-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    2. Da kann ich dich zu 100% verstehen liebe Ulli! Die Dänen haben wirklich so ein gutes Gespür für Interior Design... ich hinke da leider noch etwas nach und muss mir erstmal Inspiration von anderen holen ;-)
      Puh Makeup technisch schaut es eher trist aus... in Dänemark gibt es nur 1 Drogerie (nämlich Matas)! Und dort ist leider alles um einiges teurer als in Österreich und es gibt auch weniger Auswahl. Mit dänischen Makeup Marken hatte ich noch keinen wirklichen Kontakt, da gibt es meines Wissens nach Nilens Jord und Tromborg... Habe nur einen Pinsel von Nilens Jord mit dem ich recht zufrieden bin/war (leider verschwunden). Jetzt wo du aber fragst muss ich diese zwei Marken mal genauer inspizieren. Bin irgendwie bis jetzt immer an denen (aus unerfindlichen Gründen) vorbeigegangen und gleich stracks zu den üblichen Verdächtigen.
      Ja das glaub ich dir! Dänemark ist echt ein schönes Land :-)

      Liebe Grüße aus DK
      Victoria

      Löschen
    3. Danke für deine ausführlichen Schilderungen! Du solltest unbedingt mal etwas zu Dänemark posten!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Ganz toller Post den ich sehr gerne gelesen habe. Du hast so einen tollen Schreibstil und schaffst es wirklich immer, für jeden ein paar nette Worte zu finden ohne aufgesetzt zu wirken - das mag ich an deinem Blog am liebsten. Deine Sammlung ist dafür, dass du ja erst "angefangen" hast doch ganz schön beachtlich. Also ich glaube mehr habe ich auch nicht. Ich sortiere Lippenstifte, die mir nicht gefallen aber auch immer gleich aus ;-) Und obwohl ich Lipglosse nicht mag lachen mich deine neuen Revlon Schätzchen ziemlich an... Immer wieder ein Phänomen mit dieser Anfixerei! Ganz liebe Grüße nach Wien! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dankeschön, dankeschön!

      Ich bin halt (vordergründig zumindest) einfach ein netter Mensch ;-P

      Ja, es ist mir schon ein bisschen peinlich, aber im Moment bin ich ein kleiner MakeUp Messie.
      Nachdem sich meine Sammlung nach dem Urlaub beachtlich vermehrt hat (und demnächst kommt noch Nachschub aus den USA), muss, nein wirklich muss! ich ausmisten!!!
      :-D

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. eine wundervolle auswahl die du da hast ... das med blistex kenn ich garnicht ... interessant!
    du bist ja schlimmer als ich :D ... ich trage kaum lippenstift (weil ich auch so ne schreckliche lippenleckerin bin) und hab doch einige dinger in den laden und habe NIE einen einstecken, bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich geb's zu: ich könnte ein Sammelproblem haben. Ich umgebe mich gern mit schönen Dingen :)

      Das Med Plus kriegst du bei Bipa & vermutlich Müller, beim dm gibt es das nicht ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  7. Da hast du ja wirklich ein paar tolle Lippenprodukte! :) Mir geht es ähnlich wie dir am Anfang: Ich trage selten Lippenstift und wenn, dann eher unauffälligere Farben - deswegen habe ich auch keinen wirklichen High End Lippenstifte, Mac ist ja nicht wirklich High End!
    Die Revlon Lippenprodukte möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren!
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah!

      Ich denke zum Tragen von kräftigen Lippen gehört einfach ein bisschen Übung. Alles, was man mit einer gewissen Selbstverständlichkeit macht, findet meist zu großen Teilen Anklang ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  8. Ein sehr schöner Blogpost! Den essence on the catwalk finde ich ja auch supertoll! Ich hatte mich gerade gefragt, warum ich schon so lange nichts mehr von dir gelesen habe und da merke ich, dass ich dir noch gar nicht auf GFC folge, sofort nachgeholt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit!

      Das kenne ich, ist mir auch schon passiert ;-)
      ...& ich freue mich über eine Leserin mehr...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  9. Es ist so ein Abtasten mit den Lippenstiften. Ich habe mir doch so einige gekauft in der letzten Zeit, doch bisher habe ich sie noch nicht getragen. Auf Arbeit ists definitiv nicht meins und am Wochenende lasse ich meine Haut atmen und renn ungeschminkt durch die Gegend - tja...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anita!

      Das kenne ich sehr gut.
      Ich denke, die Lösung liegt darin, Lippenstift einzustecken & nach der Arbeit aufzutragen ;)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
    2. Liebe Ulli
      so naheliegend und dennoch bin ich nicht draufgekommen *facepalm* Danke für den Stupser ;)
      LG
      Anita

      Löschen
  10. Huhu!
    Endlich komme ich mal zum Kommentieren :) .
    Schöne Sammlung hast du dir da angehäuft! Ich dürfte so mengenmäßig auf dem selben Level sein. Lippenstifte sind für mich das Beauty-Produkt, welches mich aus "Sammlersicht" am meisten anspricht und diese Begehrlichkeiten weckt. Mit Glossen scheinen ja echt viele eher nicht so viel anfangen zu können.
    Danke Dir fürs Taggen und die lieben Worte :D ... ich werde wohl mitmachen, sobald das Wetter es wieder zulässt, dass mein Gesicht nicht schon ohne Makeup zerfließt. :D Yay, Sommer!



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bambi!

      Welcome to my Blog :D
      Mal sehen, ob ich mich doch noch mit Glossen anfreunden kann. Ich hab ja jetzt drei ganz schicke Kandidaten ;-)

      Dann warte ich geduldig auf kühlere Temperaturen und freue mich auf deine Antworten!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  11. Ich steh total auf Lippenstifte und danke für deine Worte. Ich werd den Tag mal mitmachen, auch wenn ich es ein wenig abwandeln werde.
    Definitiv lohnen tuen sich die Chanel Lippenstifte. Unbeschreibliches Gefühl auf den Lippen, so samtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah! Ich freu mich!

      ...& abwandeln ist sogar noch besser!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen