Sonntag, 9. März 2014

Mein Nr. 1 Lippenstift: Revlon ColorStay Lipstick- Preview

Paddy von Innen und Außen hat eine Reihe mit dem Namen My Look- your Look gestartet. Während es beim ersten Teil um den Signature Look ging, dreht sich dieses Mal alles um den persönlichen Nr.1 Lippenstift.

Ich habe mich für den Revlon ColorStay Lipstick - Preview (Nr. 070) entschieden.

Revlon ColorStay Lipstick - Preview (Nr. 070)



Die ColorStay Lipsticks von Revlon zeichnet sich durch eine unfassbar gute Haltbarkeit aus. Keiner meiner anderen Lippenstifte hält so lange wie dieser und nichts-wirklich gar nichts- färbt ab, sobald der Lippenstift auf den Lippen getrocknet ist. 

Frisch aufgetragen wirkt der Lippenstift geschmeidig, fast schon pflegend und zeigt einen schönen Schimmer, der nach einiger Zeit zwar verschwindet, aber es bleibt viele Stunden ein schönes Farbergebniss erhalten. Er trägt sich gleichmäßig ab, ohne in Fältchen zu kriechen oder eben diese zu betonen.
Letztendlich bleibt ein angenehmes Gefühl zurück. 

Frisch aufgetragen, ist der schöne Schimmer deutlich zu sehen.

Gekauft habe ich dieses Exemplar der Revlon ColorStay Lipsticks in UK. 
In Deutschland, Österreich und der Schweiz könnt ihr die Revlon ColorStay Lipsticks zum Beispiel über kosmetik4less, Lovelycosmetics oder Boots beziehen. 
Sie kosten in etwa 13€.


Tragebild Revlon ColorStay Lipstick. Preview

Eine ausführliche Review mit Tragebildern von einigen Nuancen findet ihr bei Paddy von Innen und Außen.

Ich habe versucht, ähnliche Nuancen in meiner Lippenstiftsammlung zu finden und muss sagen, dass dieser Farbton zumindest unter meinen Lippenstiften ziemlich einzigartig ist. Am ehesten treffen es der Ultimate Colour Lipstick von Catrice in Ginger & Fred (030) und die Revlon ColorBurst Lip Butter in Sugar Plum (085).


Catrice Ultimate Colour  - Ginger & Fred (030), Revlon ColorStay- Preview (070),Revlon ColorBurst Lip Butter - Sugar Plum (085)

Die Verpackung der beiden anderen Lippenstifte gefällt mir deutlich besser. 

Während der günstigste Lippenstift von Catrice einen hochwertigen Eindruck hinterläßt, wirkt der Revlon ColorStay Lipstick dagegen leider richtig billig. Andererseits ist es sehr praktisch, dass die Hülse in der Farbe des Lippenstiftes daher kommt. 
An den Lip Butters gefällt mir die Hülse in der passenden Farbe zum Lippenstift und das altbewährte Rautenmuster.

Catrice Ultimate Colour  - Ginger & Fred (030), Revlon ColorStay- Preview (070),Revlon ColorBurst Lip Butter - Sugar Plum (085)

Der Auftrag gelingt bei allen drei ohne viel Aufwand. Bei Catrice sind Glitzerpartikel, die auf dem Bild deutlich zu sehen sind, spürbar. Mich stören sie nicht, ich habe aber bei anderen Bloggerinnen gelesen, dass sie diese als störend empfinden.

Von der Pflegewirkung her kann der Revlon ColorStay nicht ganz mit den anderen beiden mithalten, übertrifft diese dafür in der Haltbarkeit um Längen.

Die Pigementierung fällt bei Catrice in diesem Fall am stärksten aus, während die Lip Butter besonders sheer ist.


 Catrice Ultimate Colour  - Ginger & Fred (030), Revlon ColorStay- Preview (070), Revlon ColorBurst Lip Butter - Sugar Plum (085)

Am Swatch könnt ihr erkennen, dass der Catrice Lippenstift und die Revlon Lip Butter deutlich rotstichiger wirken, während der Revlon ColorStay Lipstick in einem beeriges Pink erscheint.

Hier nochmals der Vergleich auf den Lippen:

Catrice Ultimate Colour Lipstick - Ginger & Fred
Ich habe hier eine Schicht des Catrice Lippenstiftes abgetupft, dann wird der Glitzer erst sichtbar.
Revlon ColorStay- Preview (070)
Revlon ColorBurst Lip Butter - Sugar Plum (085)

Aufgetragen auf den Lippen unterscheiden sie sich zumindest mit meiner Lippenpigmentierung als Grundlage nicht mehr so deutlich.

Selbstverständlich kann ich euch für den Revlon ColorStay Lipstick - Preview (Nr. 070) als meine Nummer 1 Lippenstift nur eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen!
Auch die anderen beiden Lippenstifte- der Ultimate Colour Lipstick von Catrice - Ginger & Fred (030) und die Revlon ColorBurst Lip Butter - Sugar Plum (085)- sind ihr Geld wert. Alle drei sind durchwegs alltagstaugliche Farben, die angenehm zu tragen sind.


Habt ihr eine bevorzugte Marke bei Lippenstiften?
Was ist das typische Beuteschema bei Lippenstiften bzw. welches sind eure Lieblinge?



Beachtet das Adieu p2 Gewinnspiel auf meinem Blog (bis zum 5.4.2014)! 
ulli ks

Kommentare:

  1. Der Lippenstift sieht toll an dir aus. Ich muss gestehen zuvor noch nichts von diesen Lippenstiften gehört zu haben, werde aber mal weiter recherchieren, etwas angefixt hast du mich schon :)
    Ginger and Fred habe ich im übrigen auch, das ist eine meiner "geht immer" Farben, die fast immer in einer Handtasche sind :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment!
      Ich bin von Ginger und Fred ganz begeistert. Ich habe ihn erst seit ein paar Tagen.
      Donna von Vitamin B hat mich überhaupt auf diese Lippenstiftreihe aufmerksam gemacht, weil sie schon öfter von Hey Nude! geschwärmt hat ;-)
      Das blöde ist halt, dass Revlon so schwer zu bekommen ist.
      Die zweite Nuance, die ich habe ist Trendsetter: ein kräftigeres, pinkstichiges Rot.
      Ich sehe einfach eindeutig zu viele englische Youtuberinnen ;-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Hallo liebe Ulli :))
    Ich freu mich, dass Du jetzt auch einen Blog führst <3 Und ich bin schon sehr auf Neuigkeiten von Dir gespannt!!
    Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte :*** Ich hab mich sehr gefreut!! Und Deine Bilder sind doch schon großartig ;))

    Der Lippie hat es mir ja schon sehr angetan ;)) Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mich in der Rimmeltheke mal umschauen... Wird wahrscheinlich aber erst im Sommerurlaub klappen ;))

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke!
      Das tut gut :-)

      Ich freue mich auch schon auf den Sommerurlaub.
      Bei uns geht es ja auch nach Italien und ich hoffe, dass sich ein bisschen shoppen ausgehen wird ;-)
      Soweit ich das herausgefunden habe, sollte Revlon in Italien erhältlich sein...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. DIe Lip Butters sind auch absolute Favoriten meinerseits :) Ich habe mittlerweile sechs Stück, in jedem Urlaub (Amsterdam oder London) nehme ich zwei mit :)
    Egal ob Chanel, Revlon oder Kiko - so ein buttriges Gefühl auf den Lippen find' ich einfach klasse. Mit matten, trockenen Texturen werde ich dagegen nicht warm.
    Und vielen lieben Dank für deine lieben Kommentare bei mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!
      Ich bin übrigens schon fündig geworden und hab sogar eine Faulenzerrolle mit Leoprint bestellt :-D
      Also danke nochmal für diesen Tipp :-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Ich finde auch, dass sich die Revlon Colorstay Lippenstifte sehr angenehm anfühlen und auch lange halten. Deine Farbe gefällt mir sehr gut. Steht Dir ausgezeichnet. Eine tolle Wahl!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für deinen Kommi auf meinem Blog. Ich finde deine Farbe auch total klasse. Sie ist etwas intensiver als bei mir und steht dir unglaublich gut! Revlon habe ich in meiner Sammlung noch gar nicht, muss mich mal umschauen:)

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbnuance steht dir wirklich sehr gut! Das klingt ja total schlimm mit deinen Fingernägeln! Ich würde dir auf jeden Fall ein Öl aus der Apotheke empfehlen, damit die Nägel sich wieder die Vitamine etc. zurückholen. LG Aida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Das Problem mit meinen Nägeln Habe ich durch eine pflegekur von logona in den Griff bekommen :-)
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen