Sonntag, 16. März 2014

Lane & Merriman`s - Wiener Schmankerl Nr. 3

Als 3. Wiener Schmankerln stelle ich einen Neuzugang gleich gegenüber des alten AKH´s vor: Das Lane & Merriman´s

Da gehe ich die Spitalgasse im 9. Bezirk entlang und stolpere fast über eine Gemüsekiste. Schaue hoch und sehe den Eingang zu.... ja zu hä? ein Irish Pub, das Gemüse verkauft?

Lane & Merriman`s


Ich will schon einfach weitergehen, da sehe ich durchs Fenster verführerischte Kuchen, Muffins und Cookies auf hübschen Etageren und dahinter ein einladend eingerichteter Gastraum. Ich bleibe stehen und denke, ja was denn nun? Irish Pub, Cafe, Obst und Gemüse?- Sehe hoch und da steht:

Irish Bakery & Gastropub

Jetzt kann ich nicht mehr einfach so weiter... Ich gehe zurück zum Eingang und schon stehe ich drin. Zwischen Gemüsestand, Bar und Ficus werde ich von einem freundlichen, jungem Mann begrüßt.

Grocery & Bar

Es stehen einige unausgepackte Kisten herum, das Licht ist gedämpft.
Ja, sie hätten schon geöffnet, es sei noch "Soft Opening", aber am kommenden Samstag würde offiziell eröffnet. (Diese offizielle Eröffnung habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen.)

Das war nun vor drei Wochen und ich muss gestehen, ich war inzwischen 6-8x dort. In jeder erdenklichen Variante: Alleine zum Mittagssnack, mit Freundin zu Kaffee und Kuchen, mit Kind und Kegel zum Abendessen. Lediglich das Frühstück habe ich noch nicht getestet.

Lane & Merriman`s

In Gesprächen mit dem Betreiber David Gannon, einem Koch aus Irland, habe ich erfahren, dass er vor 2 Jahren nach Wien gekommen ist und in diesen zwei Jahren an der Eröffnung des Lane & Merriman`s gearbeitet hat. Zuvor habe er in Irland im Familienbetrieb, in den USA und zuletzt in London gearbeitet. Als sich die Familiengründung ankündigte, standen Irland, London oder Wien zur Wahl: 
Was für ein Glück, dass die Wahl auf Wien gefallen ist!

Es ist David ein großes Anliegen das Konzept der Dorfpubs, wie es sie bis in die 60er Jahre in jedem kleinen Ort Irlands gab, hier in Wien wieder aufleben zu lassen. Diese Pubs waren Dreh- und Angelpunkt der Gemeinschaft. Neben dem regulären Gaststättenbetrieb waren sie Greißlerei, Bäckerei und Last-But-Not-Least Kommunikationsplattform für die Dorfgemeinschaft.

Genau so einen Ort der Gemeinschaft, an dem sich alle Generationen wohlfühlen und an dem sich ein zweites Wohnzimmer für so manchen Gast findet, möchte David schaffen. Tatsächlich vereinen sich hier Bäckerei, Cafe, Greißlerei, Pub und Restaurant.

Angesprochen auf die unfassbaren Öffnungszeiten (Mo-Fr 6:30-24 & Sa-So 8-24) erklärt der Eigentümer, dass er ohnehin wegen des Brotbackens hier sein muss, dann könne er auch aufsperren.

Lane & Merriman`s

Das Obst und Gemüse bringt der Adamah (ja genau der, der die Biokistln nach Hause bringt).

Das Brot wird vom Chef persönlich gebacken. Er schafft hier wahre Köstlichkeiten in Form von irischen Brotspezialitäten wie das Blaa Bread oder das Soda Bread. Es gibt richtig gute Bagels und die Brioche Buns für die Burger werden selbstverständlich selbst hergestellt.

Wenn ihr also frisch Gebackenes auf dem Tresen seht, nehmt es mit, bevor es jemand anderes tut! 

Brottheke - hier leider schon ein bisschen abgegrast...

Zum Frühstück gibt es eine vielfältige Auswahl:
Irish Breakfast, Bio Porridge mit Apfel und Zimt, geräucheter Lachs mit Eierspeis und Irish Soda Bread, Amerikanische Pancakes mit Ahornsirup und knusprigem Speck.

Mittags und abends gibt es Kleinigkeiten- Für unter 4€ bekommt man zum Beispiel eine Quiche mit Salat oder eine Pie, diese variieren in ihren Ausführungen. Es ist mindestens eine vegetarische Variante dabei. So spannende Zutaten wie Meeresgemüse (derzeit sehr im Kommen in der modernen irischen Küche), irische Schweinefleischwürste oder Schafsblutwurst finden dabei Verwendung. 

Burger mit Fries und Fish and Chips (jeweils 12,90€) gibt es immer. 
Das Bio-Rindfleisch für die Burger wird selbst frisch faschiert. Der Burger war genau auf den Punkt schön rosig in der Mitte gebraten, das Brioche war fantastisch, die Garnierung war knackig frisch und die 3x frittierten Fries genauso wie ich sie gerne mag. 
Für die Fish and Chips wird feinstes, frisches Kabeljaufilet im Bierteig knusprig herausgebacken. Der Fisch war schön saftig, ohne zu fett zu sein.

Burger im Lane & Merriman`s

Gegen den Durst gibt es neben Traubensaft frisch gezapftes O`Hara`s Stout (ein ganz Dunkles) und Magners Irish Cider. Außerdem kann man zwischen einigen hochwertigen und exklusiven Irish Whiskeys wählen.

Lane & Merriman`s

Im Lane & Merriman`s darf sich eine eigene Pâtissière bei den Kuchen und süßen Leckereien austoben und das sieht man an an dem ungewöhnlichen und köstlichen Angebot.
Es gibt eine schier unendliche und wechselnde Auswahl an Kuchen: 

Lavender Honey Cake, Lemon Coconut Cake, Chocolate Muffins, Lemon Poppy Muffins, Scones, Banoffees, Guinnes Chocolate Cake, Tahin Cake und verschiedene Cookies. Von den Muffins gibt es auch Mini Varianten und einige der Kuchen sind übrigens vegan.

Einige dieser feinen Bäckereien wurden verkostet und sie waren himmlisch!

Guinnes Chocolate Cake, Scones und die unendlichen Tiefen des Kuchenfensterbretts

Der dazu servierte Kaffee ist grundsolide. Der Preis ist unschlagbar (für einen Cafe Latte und drei Kostproben der süßen Köstlichkeiten habe ich nicht ganz 5€ bezahlt).

Der Service ist rundum aufmerksam, überaus freundlich und hilfsbereit, ganz so wie man das irische Volk kennt. 

Lane & Merriman`s

Es freut mich, dass das Lane and Merriman`s bereits im Falter und im Standard Beachtung gefunden hat. Weniger wird mich langfristig wohl erfreuen, dass es bei der Atmosphäre, dem Preisleistungsverhältnis und der Qualität von Speisen und Service bald nicht sehr leicht sein wird, ein freies Plätzchen zu finden.


Grocery & Kuchenanschlagtafel

Bewertung (maximal sind 5 Punkte möglich):

Essen: 5
Ambiente:5
Service: 5
Preisleistung: 5


Fazit:

Wie man an der Bewertung schon erkennen kann sind die Leidenschaft und Begeisterung, mit der im Lane & Merriman`s Menschen am Werk sind, unglaublich ansteckend. Ich habe großen Gefallen an diesem Konzept gefunden und lasse mich von der entspannten und fröhlichen Stimmung gerne mitreißen.
Es ist ein Ort voller gutem Essen und heimeliger Atmosphäre, der mir binnen kürzester Zeit ans Herz gewachsen ist. 
Geht hin und seht selbst!

Lane & Merriman`s
Spitalgasse3
1090 Wien
0043 660 3484588
office@laneandmerrimans.com
http://www.laneandmerrimans.com/

Öffnungszeiten:
Montag- Freitag 6:30-24 Uhr
Samstag und Sonntag 8-24 Uhr

Ich wünsche euch auch hier fröhliches Gustieren und "Guten Appetit"!


ulli ks

Kommentare:

  1. Wenn ich mal wieder in Wien bin muss ich dort echt mal vorbeischauen. Sieht sehr einladend aus! Und die Tatsache das alles wirklich frisch zubereitet wird und zum Teil Bio ist finde ich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Was für ein schöner Blogpost. Ich hab richtig Lust, das Lokal zu besuchen und schreib mir das ganz oben auf die Liste für unseren Wienaufenthalt Ende Monat :)

    AntwortenLöschen
  3. Woah, der Burger sieht ja fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er auch!
      :-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen