Freitag, 14. Februar 2014

Der große Lippenpflege - Vergleich

Nicht nur am Valentinstag will man das Kussvergnügen nicht durch raue Lippen schmälern...
Gerade im Winter brauchen meine Lippen sehr viel Pflege. Besonders wenn man sich den ganzen Tag in beheizten Räumen aufhält und Schnupfenattacken an jeder Ecke lauern, ist es hilfreich, eine gute Lippenpflege bei der Hand zu haben.


Um euch vor Fehlkäufen zu bewahren und die Entscheidung bei dem fast unendlichen Angebot zu erleichtern, habe ich einige Lippenpflegeprodukte ausgesucht und werde diese vorstellen. Vorsicht, es wird ein laaaanger Post!

Angesichts der Anzahl der Produkte habe ich mich auf meine subjektive Meinung und Erfahrung beschränkt. Sachliche Informationen wie Inhaltsstoffe und die Werbetexte der Hersteller findet ihr auf den Produktseiten.



1.Lavera Lips Repair; 2.Blistex MedPlus; 3.Blistex Dialy Lip Conditioner, 4.Neutrogena Intense Repair

 

1. Lavera Lips Repair (ca. 3-4€ bei DM)

Angenehmes Tragegefühl und gute Pflegewirksamkeit durch die enthaltene Sheabutter und Sanddornöl sind hier kombiniert mit neutralem Geruch und Farbe. Die Lippen werden zwar durch eine eher wachsige Konsistenz gut geschützt, die Pflege bleibt jedoch oberflächlich. Oft gelobt in der Bloggerwelt ist es für mich ein guter Pflegestift- ein Mittelklassemodell würde ich sagen.

2. Blistex MedPlus (ca. 3€ bei Müller, Bipa in Österreich)

Mein absoluter Rettungsanker bei gereizten Lippen. Sie verhindert bei mir sogar bei heftigstem Schnupfen jegliche Rötungen rund um die Nase, wenn ich die Lippenpflege auch dort verteile.
Diese Pflege hat allerdings durch das enthaltene Methanol und Campfer einen starken Eigengeruch und die kühlende Wirkung, die bei mir ein leichtes Kribbeln hervorruft, empfinden manche als Brennen. Sie bringt die Lippen zum Glänzen und Schimmern.
Ich muss sagen, dass es für mich keine besser Pflege gibt! 

3.  Blistex Daily Lip Conditioner (ca. 2,50€ bei DM, Müller, Bipa)

Hier sorgen viele Inhaltsstoffe Aloe Vera, Traubenkern- und Olivenöl und Vitamin E für eine sehr gute Pflegewirkung. Man bemerkt das Candelilla Wachs anhand der Konsistenz. Es sorgt dafür, dass die Wirkung noch lange bemerkbar ist.
Der Lippen Conditioner riecht frisch, vielleicht etwas zitronig.
Diese Lippenpflege ist meine erste Wahl vor dem Zu-Bett-Gehen.

4. Neutrogena Intense Repair Lippenbalsam (ca. 3€ bei DM, Rossmann, etc.)

Diese Pflege wirkt beim Auftrag sehr feucht und dünn, zieht sofort ein und glättet die Lippen. Das dabei erzeugte Gefühl gefällt mir nicht. Es ist fast schon unnatürlich glatt und fühlt sich eigenartig an. Sie riecht süßlich und schmeckt etwas bitter und chemisch. Hier sind leider bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten.

1.Lavera Lips Repair; 2.Blistex MedPlus; 3.Blistex Dialy Lip Conditioner, 4.Neutrogena Intense Repair

Hier kommt der zweite Teil mit mittelpreisigen, einem hochpreisigen und einem Mädchen-Produkt:

5.Honeymania ; 6.Honey Bronze Shimmering; 7. Baume de Rose; 8. Prinzessin Sternenzauber

 

5. Honeymania Lip Balm von The Body Shop (6€)

Dieser Lip Balm hat eine angenehme Pflegewirkung und enthält laut meiner Recherche gute Inhaltsstoffe. Er lässt sich samtig weich auftragen, verleiht den Lippen einen netten Glanz und auch die Pflegewirkung finde ich gut. Der süßliche Geruch mit einer unerwarteten Pfirsichnote und der Geschmack ist vielleicht nichts für jederfrau.

 

6. Honey Bronze Shimmering Lip Balm von The Body Shop (9€)

Zunächst vorweg: Die Pflegewirkung dieses Lip Balms ist vernachlässigbar.
ABER: Die Verpackung ist entzückend und nach dem Öffnen findet sich darin eine schimmernde, champagner-beige farbene Oberfläche. Diese Lippenpflege riecht nach Honig. Sparsam aufgetragen, verleiht sie den Lippen einen hübschen Schimmer. Okay, Schimmer ist wohl untertrieben, es sind schon richtige Glitzerpartikel enthalten, die man jedoch nicht spürt und die die Lippen nicht in eine Diskokugel verwandeln. Wenn man allerdings zu viel davon erwischt, bekommt man eine weißliche Schicht auf den Lippen.
Es ist einfach eines dieser kleinen Dinge, die ich gerne zur Hand nehme.

 

7. Baume de Rose By Terry (ca. 45€ bei Douglas in Österreich, im Online-Handel in Deutschland)

Ich bin fast vom Sessel gefallen, als ich den Preis für das Full Size Produkt gesehen habe. Mein Exemplar ist eine gratis Probengröße. 
Zunächst wirkt die Pflege angenehm und der rosa Schimmer auf den Lippen ist hübsch. Nach etwa einer halben Stunde fühlt sich diese Pflege vor allem klebrig an und ich mag den wachsigen Geschmack nicht. Letztendlich bleibt ein unangenehmes Gefühl auf den Lippen zurück.
Ich habe auch die Anwendung an den Fingernägeln ausprobiert, da die Pflege auch dafür vorgesehen ist, konnte aber keine nennenswerte Wirkung feststellen. Da verlasse ich mich lieber auf meine erprobten Hand- und Nagelpflegeprodukte. Aber das ist ein anderes Kapitel...

 

8. Prinzessin Sternenzauber Lippenpflege (ca. 1€ bei DM)

Der Traum für kleine Prinzessinnen ist eine transparente Pflege mit Schimmerpartikeln. Der Geruch ist süßlich und der Geschmack neutral. Ich muss sagen, dass mich die Pflegewirkung überrascht hat, sie hält länger an, als ich erwartet hatte.
Edit: Ich habe inzwischen festgestellt, dass dieser Stift nicht mehr verfügbar ist, es gibt jedoch die Kirsch-Zauber Lippen-Pflege, die sich mit dem enthaltenem Mandelöl und Bienenwachs vielversprechend anhört.


5.Honeymania; 6.Honey Bronze Shimmering; 7. Baume de Rose; 8. Prinzessin Sternenzauber

Nun kommen wir zu getönten Lippenpflegestiften:

9. Babylips; 10. Blistex Lip Tone; 11. Blistex Lip Brilliance; 12. NYX Color Lip Balm

 

9. Babylips- Cherry Me von Maybelline (ca. 2,50€ bei Müller, Bipa)

Nach dem riesigen Hype rund um die Babylips bin ich natürlich zu Müller getigert, um mir so ein Teil zu holen und ich muss sagen, es ist ganz nett. Der Geschmack und der Geruch sind süß. Der Stift tönt die Lippen in einem mädchenhaften Pink. Der Auftrag fühlt sich rutschig an. Die Farbe und das Gefühl der Pflege halten nicht lange an, aber ich finde es nett den lustigen, bunten Stift in der Handtasche zu haben. 

10. Blistex Lip Tone (ca. 2,30€ bei Müller, Bipa)

Der am geringsten pigmentierte Lippenpflegestift in dieser Gruppe hat eine sehr cremige Textur, eine feine Pflegewirkung und unterstreicht die eigene Lippenpigmentierung dezent. Farbe und Pflege halten nicht besonders lange an, aber es bleibt ein angenehmes Gefühl auf den Lippen zurück.
Geschmack und Geruch sind annähernd neutral, beides eher Make Up typisch.

9. Babylips; 10. Blistex Lip Tone; 11. Blistex Lip Brilliance; 12. NYX Sukriya & Obrigado

 

11. Blistex Lip Brilliance (ca. 2,50€ bei DM, Bipa, Müller)

Das ist die mit Abstand schlechteste Lippenpflege in dieserTestreihe. Er schmeckt nach chemischen Süßstoffen und und hat einen penetranten Geruch. Am Ende bleibt eine fiese Spannung auf den Lippen zurück. Es braucht hier gar nicht mehr der Worte.

 

12. NYX Color Lip Balm - Sukriya & Obrigado(ca. 4€ bei Douglas Deutschland, leider nicht in Österreich verfügbar)

Die NYX Color Lip Balms sind die am stärksten pigmentierten Lippenpflegestifte, die ich hier vorstelle. Wobei die Pigmentierung je nach Nuance unterschiedlich ausfällt. Während Sukriya für mich schon an einen pflegenden Lippenstift heranreicht, ist Obrigado wesentlich sheerer. Der Gerucht ist fruchtig, der Geschmack bleibt neutral.
Ich war überrascht von der guten Pflege, wobei weder die Wirkung noch die Farbe lange anhalten. Auch wenn der gesamte Auftrag "abgegessen" ist, bleibt ein Pflegegefühl erhalten.

9. Babylips; 10. Blistex Lip Tone; 11. Blistex Lip Brilliance; 12. NYX Color Lip Balm

 

Fazit:

In Hinsicht Pflege sind die beiden Blistex Pötte (MedPlus und Lip Conditioner) meine Lieblinge, da ich aber solche Tiegelchen unterwegs unhygienisch finde, bevorzuge ich für die Handtasche den Stift von Lavera bzw. etwas aus der Fun-Kategorie.
Beim Spaßfaktor ist der Honey Bronze Shimmering Lip Balm mein Favorit.
Wenn ich Pflege mit Farbe kombinieren möchte, greife ich zum Bilsex Lip Tone oder zu den NYX Color Lip Balms.

So und jetzt werde ich Blistex MedPlus auf meine armen, vom vielen Testen geschunden Lippen geben, auf dass auch ich noch einen zarten Valentinskuss bekomme ;-) 

Was sind eure Lippen-Notfall-Produkte?
Ist für euch etwas bei den vorgestellten Produkten dabei?
Was habt ihr für Pläne am heutigen Valentinstag?

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Valentinstag!

ulli ks

Kommentare:

  1. Meine Retter sind schon ewig der Blistex in der weissen Tube, sowie der MedPlus und er blauen Dose. Liptone auch bei mir leider ein Fail. Den Bodyshop Honeymania Balsam habe ich auch und mag ihn sehr gerne. Ich trage ihn öfter vor dem schlafengehen auf.
    LG Gwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi gwen!
      Das Blistex in der weissen Tube hatte ich auch ganz lange.
      Es ist dann von den beiden in der Dose abglöst worden, da ich bei diesen das Gefühl habe, dass die Wirkung länger anhält...
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Das ist ein toller Post!
    Ich benutze für meine Lippen am liebsten Kaufmann's Haut- und Kindercreme oder Kiehl's Lip Balm #1 :)

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Interessant, beide Produkte kenne ich noch gar nicht-
      vor allem Kiehl`s Produkte interessieren mich schon länger....
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Blistex in jeglicher Form und Art ist für mich unschlagbar und definitiv nicht zu vergleichen mit anderen Produkten dieser Sparte.
    Ich habe bereits beim Auftrag das Gefühl, dass sich auf meinen Lippen etwas tut!


    Liebst,
    Iv <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genauso geht es mir auch :-)
      Bei anderen Produkten habe ich immer das Gefühl: Das ist ja alles ganz nett, aber es tut nichts für meine Lippen...

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Blistex ist auch mein Liebling! Der Blistex Lip Brilliance riecht dazu auch noch sooooo toll :)) Ich möchte aber unbedingt auch mal die Babylips von Maybelline ausprobieren!!

    LG Beautyrosing <3

    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt ist der Lip Brilliance bisher das einzige Produkt von Blistex, das ich wirklich furchtbar finde.
      Wenn du oben nochmal nachliest, siehst du, dass ich sowohl den Geruch als auch den Geschmack schrecklich finde und die Wirkung so ziemlich das Gegenteil von dem ist, was ich von einer Lippenpflege erwarte.
      Aber andere Produkte von Blistex mag ich sehr gerne ;-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Mein absoluter Favorit ist Carmex! Finde aber auch die Nivea Pflege im Pöttchen sehr gut, oder von Yves Rocher den Vanille Stick zbs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Tipps!
      Ich kenne alle drei Produkte noch nicht...
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  6. Bepanthol lippencreme.stinkt nicht,zieht schnell ein( da ich fettige Lippen hasse) u pflegt super.blistex find i furchtbar

    AntwortenLöschen