Sonntag, 23. Februar 2014

Abschminken - Produkt Empfehlungen

So schön es ist, sich ein wenig aufzuhübschen, bringt Schminken doch leider den unangenehmen Nebeneffekt mit sich, dass das Zeug am Ende des Tages wieder runter muss. In dieser Hinsicht bin ich diszipliniert und konsequent, da ich sonst mit gereizten und geröteten Augen bestraft werde.



Die Ausgangssituation:
Meine Haut neigt zu Rötungen und Unreinheiten und reagiert auf neue Pflege häufig mit pickelartigem Ausschlag. Zu dem habe ich eine Mischhaut, wobei eher die trockenen Stellen Aufmerksamkeit brauchen.

Da ich bemerkt habe, dass die Make Up Entfernung mit Pads meiner Augenpartie gar nicht bekommt, habe ich mich im vergangenen Jahr nach Alternativen umgesehen. Außerdem nervt es mich, dass beim Abschminken mit Pads so viel Abfall entsteht.
Die folgenden Produkte sind das Ergebnis meiner Recherche. Ich kann sie alle empfehlen, da ich sie seit längerer Zeit nutze und auch regelmäßig nachkaufe.


Camomile Sumptuous Cleansing Butter von The Body Shop

1. Camomile Sumptuous Cleansing Butter (90ml; von The Body Shop 13€)

Für mich ist diese Cleansing Butter das Mittel der Wahl, wenn ich sehr tief in den Schminktopf gefallen bin. Dieses Produkt ist ein einer Metalldose mit Schraubverschluss verpackt. Die Cleansing Butter selbst ist von fester Konsistenz, schmilzt aber sobald man sie mit den Fingern entnimmt und damit das angefeuchtete Gesicht und die Augen einmassiert. Im Anschluss wird das Ganze mit warmen Wasser abgespült. Die Reinigungsbutter riecht blumig- frisch mit einer dezenten Kamillenote.
Die Cleansing Butter entfernt auch wasserfestes Make Up einwandfrei und ist dabei sehr mild. Sie hinterlässt ein angenehm gepflegtes Gefühl auf der Haut. 

Bebe More- Melt Away

2. Bebe More- Melt Away (125 ml; ca. 4,50-5,50€ in der Drogerie)

Das als schäumendes Reinigungsmousse bezeichnete Produkt ist in einer schlanken Tube verpackt, die praktischer Weise auf dem Deckel stehen kann. Das Produkt lässt sich gut entnehmen. Das Mousse ist cremig und irgendwie auch fluffig, der Geruch ist frisch und ein bisschen blumig. Auf dem Gesicht verteilt empfinde ich es als weich, obwohl eine leichte Körnung spürbar ist. Auch hier klappt die Make Up Entfernung einwandfrei, nur dass man in diesem Fall darauf achten sollte, dass nichts von dem Mousse in die Augen gelangt, da es sonst unangenehm brennt. Bei wasserfesten Produkten kann es sein, dass ich nach dem ersten Waschgang etwas "nachbessern" muss. Die Haut fühlt sich danach gut an, es entsteht kein Spannungsgefühl.

Cleansing Foam von Kiko

3. Cleansing Foam von Kiko (150ml; ca. 6,90€)

Der Cleansing Foam von Kiko ist ein einer transparenten Flasche mit Pumpspender enthalten, durch den sich der feinporige, weiche Schaum gut dosieren lässt. Der Geruch ist frisch und dezent.Genauso wie bei den beiden vorherigen Produkten wird der Schaum im Gesicht verteilt, einmassiert und abgespült.  Von der Wirkung her nimmt das Make Up ganz gut ab. Ich finde es ideal zur gründlichen Reinigung, nachdem des Make Up im Groben entfernt wurde.
Das mit dem Schaum gereinigte Gesicht fühlt sich sauber an, aber die Haut spannt nicht, wie ich es von anderen wesentlich teureren Produkten kenne, die so ein gereinigtes Gefühl erzeugen.
Ich habe diesen Reinigungsschaum zunächst gekauft, als er um 50% reduziert war. Er hat mich allerdings so überzeugt, dass ich ihn nachgekauft habe.


Alverde- Clear Waschcreme Heilerde

4.  Alverde- Clear Waschcreme Heilerde (100ml; ca. 2,50€ bei DM)

Diese Waschcreme ist für mich kein Make Up Entfernungsprodukt im engsten Sinn. Ich benutze sie jeden Abend nach einem der oben genannten Reinigungsmitteln. Sie ist ähnlich wie das Bebe More Melt Away in einer Tube, die am Kopf steht verpackt. Das Produkt hat eine cremige, ein wenig glitschige Konsistenz und einen für mich angenehmen, dezenten Geruch. Ich verteile etwa eine Murmel große Menge auf dem von der Reinigung zuvor feuchtem Gesicht, massiere sie etwas ein und spare die Augenpartie aus- Heilerde in den Augen? Nein, danke!
Im Anschluss spüle ich die Waschcreme gründlich mit reichlich Wasser ab.
Seit ich diese Waschcreme (und noch zwei andere Produkte, die ihr bei der Vorstellung meiner Abendroutine kennenlernen werdet) benutze, hat sich meine Haut deutlich beruhigt. Unreinheiten heilen schneller ab und Rötungen haben sich nicht verschlimmert.
Zu beachten ist, dass Heilerde austrocknend wirkt, auch wenn der Waschcreme pflegende Stoffe beigemengt sind, würde ich im Anschluss nicht auf eine feuchtigkeitsspendende Pflege verzichten.


Balea Augen Make Up Entferner Waterproof

5. Balea Augen Make Up Entferner Waterproof (100ml;  ca. € 1, 75 bei dm)

Das ist das einzige Produkt, das ich mit Pads benutze. Dies hier ist mein Notfallprodukt, wenn ich das Gefühl habe, das Make Up muss sofort runter und ich habe keine Zeit für exzessive Waschungen- Da es eher zum Einsatz kommt, wenn ich mich aufwendiger geschminkt habe, nehme ich die ölhaltige Version, damit auch wasserfeste Produkte mühelos entfernt werden können. Es handelt sich hierbei um zwei Phasen: Die blaue, ölhaltige und die transparente Phase mischen sich durch Schütteln vor der Entnahme. Der Geruch ist neutral.
Ich bin zufrieden mit der Anwendung, empfinde aber grundsätzlich das Abschminken mit Pads sehr unangenehm. Die Haut meiner Augenpartie fühlt sich danach gereizt an, weswegen diese Variante selten zum Einsatz kommt.

Fazit: 

Jedes der vorgestellen Produkte hat seine Vorteile und tatsächlich habe ich sie alle gleichzeitig in Verwendung. Keines der Produkte hat bei mir Hautirritationen hervorgerufen und ich möchte keines davon missen. Aus diesem Grund gebe ich für alle fünf Produkte eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ab.
Meine persönlichen Favoriten sind  die Camomile Sumptuous Cleansing Butter von The Body Shop, Bebe More Melt Away und die Alverde Clear Waschcreme Heilerde.

Ich plane demnächst ein Post mit meiner Abendroutine und ich kann euch schon verraten, dass es für alle von euch lesenswert sein wird, die mit Unreinheiten und gereizter Haut ausgestattet sind.


Wie ist eure Routine beim Abschminken?

Welche Produkte benutzt ihr?


ulli ks

Kommentare:

  1. Danke dir für den tollen Review.
    Ich benutze momentan Bebe More Melt Away und bin sehr zufrieden damit. Da ich nie wasserfestes Make-Up benutze ist es für mich daher auch kein Problem mit dem "Nacharbeiten".
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!
      Es freut mich, dass dir die Review gefällt!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  2. Ich nutze zum Abschminken ausschließlich das MAC Cleanse-Off Oil, das ist spitze! Preislich dürfte es an das Produkt von The Body Shop rankommen, denn obwohl teurer, hat das von MAC mehr Inhalt. Habe darüber auch schon eine Review geschrieben. LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, spannend. Das kenne ich noch gar nicht.
      Die Cleansing Buttter von Body Shop gibt es auch als Camomile Silky Cleansing Oil. Das ich auch gerne testen würde, aber da müßte ich wohl wieder Pads benützen...
      Ich denke, dass man bei so einem Öl mehr Produkt braucht, daher wird es sich preislich nichts nehmen.

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Überblick, vielen Dank dafür. Mein all-time Favorit ist auch der Balea 2-Phasen AMUE, der schafft einfach alles <3.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!
      Ich finde überhaupt viele Produkte der dm Eigenmarke sehr gut :-)

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  4. Danke,Danke, Danke für die supertolle Review vom der Alverde Heilerde Waschcreme, ich wollte sie mir fast kaufen, hab aber noch überlegt.
    Falls du Alverde generell magst, kannst du mal auf meinem Blog vorbeischauen, ich habe 2 Posts vom Alverde Reinigungschaum, würde mich freuen :)

    http://lifewithlewely.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lewely!
      Es freut mich, wenn die Review hilfreich für dich ist!
      Der ALverde Reinigungsschaum hört sich interessant an und Apfelgeruch mag ich eigentlich ganz gerne. Ich bemühe mich nur, nicht zu oft meine Pflegeprodukte zu wechseln,da meine Haut da mitunter recht zickig reagiert ;-)
      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  5. Obwohl ich ja nicht so ein riesen Fan vom Body Shop bin, hast Du mich auf diese Reinigungsbutter sehr neugierig gemacht! Ich habe ja eher trockene Haut, meinst Du sie ist dafür geeignet?
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Mit Sicherheit ist das ein sehr gutes Produkt bei trockener Haut. Du könntest dir auch noch das Reinigungsöl aus der selben Serie von The Body Shop ansehen und die Damen vorort um ihre Meinung fragen...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen